Sonntag, 15. August 2010

Ein herbstlicher Sommersonntag:-)))

mit viel Regen..
niedrigen Temperaturen......
ja, so ist das Wetter heute bei uns.
Keine Chance gemütliche Stunden auf der Terrasse zu verbringen...
oder ein wenig im Garten zu werkeln...

aber für den Rasen ist der Regen ganz gut:-))
Den Lavendel habe ich mittlerweile schon geschnitten...
und daraus Lavendelmuffins gebacken....


..dieses kleine Hüftgold:-)) ist echt lecker..

auch wenn ich sie nicht draußen mit einem Käffchen
zu mir nehmen kann:-)))

Die "Annabelle" hat schon zum Größsten Teil ihre Blütenfarbe gewechselt..
aber ist nicht weniger schön
und es lassen sich schöne Kränze kombiniert mit Buchs daraus binden..

leider setzt der viele Regen anderen Sommerblühern doch sehr zu..
gerade weiße Blüten,wie Geranien
macht die viele Nässe doch zu schaffen..
auch wenn sie vor dem Eisenfenster relativ geschützt stehen..
und das Solanum ist auch nicht so begeistert:-))

mittlerweile erfreuen mich die weißen Agapanthusblüten auch sehr..


die Rispenhortensie" LimeLight" hat auch schon eine leichte Herbstfärbing angenommen...

wenn auch noch nicht bei allen Blüten..
sie lassen sich auch wunderbar trocknen
genauso wie die Blüten der Bauernhortensien..
mir fällt es immer schwer Blüten für Kränze zu schneiden,aber so erfreuen sie uns auch in den Wintermonaten.
So ihr Lieben,dass war´s für heute aus meinem Garten...
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntagabend und eine gute Woche...
Nun ist dieser Post wieder so lang geworden
SORRY..
ich musste mich ablenken,denn ich habe mich vorhin von meiner Tochter verabschiedet..
ich hasse Abschied..
und das geht nicht ohne Tränen bei mir:-))))
dabei fliegt sie nur nach Malle:-)))
aber trotzdem..         loslassen ist nicht einfach...
aber notwendig:-))


Kommentare:

  1. Hi Irene!
    Das sind ja schöne Gartenbilder, die du uns hier trotz des schlechten Wetters zeigst! Du hast recht es fühlt sich schon so langsam an wie Herbst! Ich liebe den Herbst, und kann es kaum erwarten unserer Wohnung den Herbst einzuhauchen! *hihi* Aber ein bisschen MUSS ich mich einfach noch gedulden! *lach*
    Einen schönen Sonntag Abend noch!
    Liebe Grüsse!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irene,
    was für wundervolle Gartenbilder.
    Meine Hortensien haben auch schon ihr Herbstkleid an. Und der kommt mit schnelleren Schritten als gewollt, obwohl ich den Herbst sehr sehr gern mag.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Irene,
    so wie Nadine hab ich auch gedacht, als ich deinen post mit den schönen Gartenfotos las....es wird bald Herbst....auch bei uns hat es den ganzen Tag geregnet,und die Temperaturen, von Sommer keine Spur...
    Wünsche dir noch inen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche
    LG Christel

    AntwortenLöschen
  4. .. das sind ja ausnahmslos ganz tolle Garten- und Blumenbilder, auch wenn ich das Wort Herbst einfach noch überhört habe ;O)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irene,

    echt herbstlich heute...was hatten wir gestern für einen sonnigen Glückstag für die Taufe..ja , aber Dein Garten, das freut sich doch bestimmt auch über Regen...
    Oh ja , das mit dem Abschiednehmen kenn`ich, aber es wird von Mal zu Mal besser...dann lass Dich kurz drücken und lenk Dich weiter ab,
    lieben Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Das sind wunderbare Gartenfotos sie versüßen einem das herbstliche Wetter auch wenn wir alle noch vom Sommer träumen. Der Herbst ist näher als uns lieb ist.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irene,
    dein Garten sieht selbst bei dem Wetter traumhaft aus! Oh, ich hasse Abschiede auch! Aber zum Glück ist sie bald wieder da. :)
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irene
    Auch bei uns war heute Tristesse angesagt, kein Gartenwetter ... aber du konntest wenigstens ganz tolle Gartenbilder machen und sie uns zeigen. Bei uns wär nicht mal das möglich gewesen, so hats gesträtzt. Du, mir gehts auch immer so. Es reuht mich auch, die Hortensienbälle abzuschneiden ... aber ich werde es auch wagen. Und vielleicht noch ein Kränzchen binden ... hach, wär ja schon schön, sich auch im Herbst und Winter dran erfreuen zu können. Mal schaun, ob ich mich wirklich dazu überwinen kann :-)
    Einen guten Wochenstart wünsch ich dir.
    Ida

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Irene,
    sooo tolle Fotos erhellen jeden trüben Tag, wunderschön. Bei uns ist das Wetter auch ziemlich deprimierend, aber man kann immer einen Ausgleich dazu finden, wenn man es sich gemütlich macht.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irene,
    Deine Post's könnten irre lang sein, ich würd sie weiter mit Spannung verfolgen.
    Mensch, Deine Gartenfotos sind wieder einmal wunderschön.
    Lavendelmuffins hört sich toll an.
    Ich nehme es mir häufig vor sie zu backen aber die zeit ist gerade recht knapp.
    Deine Rispenhortensie ist sehr schön.
    Meine ist noch ein wenig winzig aber im nächsten Jahr schaut es anders aus.
    Der Sommer stockt gerade ziemlich was?!
    Heute hat es den lieben langen Tag geregnet und geregnet...puh es ist ermüdent.
    Doch auch der Regen gibt sein bestes.
    Ich wünsch Dir noch einen gemütlichen Abend und einen tollen Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  11. Gott sei Dank bin ich anscheinend nicht die einzige die sich schon ein bißchen auf den Herbst freut. Aber deine Bilder sind wundervoll und lassen den Sommer trotz Regen erahnen. Tolle Pflanzen hast du und sie blühen alle so herrlich. Ich wünsche dir einen tollen Wochenstart. Herzliche Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Irene!

    Ja, die Hortensien sind schon was Besonderes. Mir gefällt die Annabell in grün genauso gut, wie in weiss. Und so ein Kranz damit, der hat schonwas. Ich habe auch schon Blüten zum Trocknen geschnitten.

    Hmm, bei so einem Abschied "in den Urlaub" würd ich nur weinen, weil ich auch nach Mallorca will.... ;-))
    Mich hat das Leben gelehrt, daß ich besser durkomm, wenn ich mir etwas Härte aneigne.

    lg Frieda

    AntwortenLöschen
  13. Ich nochmal....

    Hab vergessen zu schreiben, daß ich auch zu den "Herbstliebern" gehöre... :-)

    Ich finde es wundervoll, wenn es wieder früher dunkler wird und kuschelig....

    Alle brauchen schön langsam wieder eine Pause,-die Pflanzen und wir....

    lg Frieda

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Irene,
    ... bin immer wieder soooo begeistert von deinem Garten - herrliche Bilder! Meine Hortensien haben leider schon nach 1 Woche die Farbe gewechselt - sie haben die Sonne überhaupt nicht vertragen. Hab' halt einfach die falsche Sorte. Und egal wo ich in den Garten schaue, überall sind die RICHTIGEN, nur nicht bei mir... menno!
    Nächstes Jahr werden sie ausgetauscht!!!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Irene,beim Gang durch den Garten lässt sich nicht verleugnen die ersten Anzeichen de Herbstes sind sichtbar,auch wenn es eigentlich keiner warhaben will...Unsere Limelight steht auch in voller blüte,ihre zarten Blütenblättchen habe ich sogar schon in Brautsträusse gearbeitet.Sie sind einfach so zierlich und wunderschön...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Irene, Hortensien zählen zu meinen Lieblingspflanzen im Garten....Man könnte auch so einiges an Deko daraus machen, aber ich genieße sie lieber im Garten....Es ist bestimmt komisch für Dich..Die Tochter allein auf Malle;-)) Aber so wie ich euch kenne, werdet ihr regelmäßigen Telefonkontakt halten, Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  17. Heut abend hat es nun auch hier endlich mal wieder geregnet, sonst hätte ich morgen schon wieder gießen müssen. Des einen Freud, des anderen Leid. Schöne Bilder hast du aber trotz schlecht Wetter gemacht. LG Inge

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Irene,
    was willst Du in Deinem Garten werkeln...? meine Liebe, der ist so absolut perfekt und wunderschön, da gibt es nichts zu werkeln...nur genießen...:-))) ja, das Wetter hatte auch mich heute am So. nicht ganz verwöhnt, ein Bindfädenregen war angesagt... in den kleinen Pausen war ich mit den Hunden Gassi... es ist schon deprimierend...
    Meine Kübelblumen haben in den letzten Regentagen sehr gelitten aber die Rispenhortensien blühen auch bei mir so herrlich, die Bauernhortensien habe ich in rosa und sie sehen auch wunderbar aus, meine Agapanthusblüten sind auch weiß (habe Dir geschrieben, sie blühte 3 J. lang nicht mehr, hatte also die Farbe vergessen - ist aber weiß...:-) ) Am Sa. machte ich einen Kurbesuch bei meinem Mann, das Wetter war ausnahmsweise sonnig und sehr warm, wir hatten einen Tagesausflug in der Gegend gemacht, war wirklich sehr schön... LG und Dir Irene eine schöne Woche, mein Urlaub ist zu Ende und der Alltag fängt wieder an - 2 Wo. Nachtschichten...:-(( - Rita

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Irene,
    hier kommt noch so eine Heulsuse :0((((. Meine Tochter ist das erste Mal für zwei Wochen nach Spanien aufgebrochen. Mir geht es da genauso wie Dir!!!!Und das Wetter passe gestern wirklich dazu, er hat mitgeweint!!!! Aber Deine Gartenfotos habe ich doch so richtig genießen können. Du hast es einfach traumhaft schön!!!!!
    Ganz, ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  20. Moin Irene!
    Erstmal vielen Dank für den morgentlichen Spaziergang durch deinen Garten!
    Auch bei uns ist das herrliche Wetter wohl vorerst vorbei. Diese Nacht hatten wir schwere Gewitter und unwetterartige Regenfälle.
    Ich habe schon mehrfach versucht, meine Hortensien zu trochnen, es ist mir aber noch nicht gelungen. Verrätst du mir, wie du es machst?
    Allerliebste Grüße von der Nordseeküste,
    anja

    AntwortenLöschen
  21. Hi Irene.Sehr schöne Gartenimpressionen wie immer.
    Tolle Aussichten.Wünsche dir eine schöne Woche.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Irene, ich bin mal wieder total gern durch Deinen wunderschönen Garten spaziert und immer wenn ich durch bin, dann fallen mir soviel Dinge ein, die ich in unserm Garten noch machen will. Aber so eine grüne Oase braucht einfach Zeit zum entstehen. Wir sind jetzt zwar nach 3 Jahren mal annähernd zufrieden, aber fertig noch lange nicht *grins*. DANKE für die tollen Bilder und ebenfalls ein tolle Woche.
    Liebe Grüße ,Silke

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Irene,
    wie gut ich dich verstehen kann - mein Sohn ist am Wochenende ausgezogen - es fällt mir so schwer - ständig stehen mir die Tränen in den Augen - und er soll es doch nicht merken -
    du hast einen wundervollen Garten - ich bin ganz begeistert von deiner Deko und den herrlichen Blumen - heute geht es vom Wetter her - es ist mal trocken - ein wenig Sonne hat sich eben auch sehen lassen -
    ich wünsche dir einen schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  24. Eine traumhaft schöne Terrasse hast Du und mmmmh, in die Muffins würde ich jetzt uuuu gerne rein beissen. Ich liebe Muffins. Hast schon recht, der Herbst zeigt sich bereits an verschiedenen Ecken... leider. Naja, der nächste Frühling kommt auch wieder. Damit will ich auch sagen: Mädel, lass Dich drücken, schieb den traurigen Abschied auf die Seite, denn das fröhliche Wiedersehen kommt bestimmt.
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  25. Das einzige, was ich am nahenden Herbst gern mag, sind die Färbungen der vielen wunderschönen Blüten und Blätter... ansonsten darf gern noch ein wenig Spätsommer auf uns zukommen ;o)
    Und da auch bei uns seit Tagen mal mehr und mal weniger Regenwetter vorherrscht, liebe ich es schön zusammengestellte Gartenbilder anzuschauen... so wie es bei dir wieder einmal der Fall ist. Ich kann gut verstehen, dass du die herrlichen Blüten der Hortensien schweren Herzens vom Busch schneidest, aber es ist doppelte Freude, wenn man sich später an ihnen als gebundenem Kranz in den trüben Monaten nochmal erfreuen kann. Also - trau dich :)
    Liebe Grüße und einen schönen Start in eine hoffentlich bald wieder sonnige Woche,
    Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Irene,
    In diesem Jahr ist das Wetter wirklich ...schwierig. Erst ist es so extrem heiß, dass man am Besten nur im kühlen Haus bleibt, und dann so ein M...wetter. Und wenn ich bei Dir jetzt lesen muss "herbstlich" krieg ich sowieso die Krise, denn mein Sommerurlaub (in diesem Jahr zu Hause) fängt erst noch an....
    Aber ich hoffe sehr, dass ab nächster Woche die Sonne wieder scheint und wir noch ein paar schöne Gartentage bekommen.
    Viele liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Hallo meine liebe Irene,

    oh wie freu ich mich wieder sooo tolle Bilder aus deinem Garten zu sehen :o))) Und soll ich dir mal was verraten??? Wir haben doch glatt was gemeinsam... ich kann mich auch nur sehr schwer überwinden die schönen Blüten abzuschneiden, tut mir richtig weh und meistens schiebe ich es so lange auf, bis sie schon fast verblüht sind *lach*

    Abschiednehmen ist immer schlimm, das kann ich dir total gut nachfühlen, aber umsomehr freut man sich dann wieder bei dr Begrüßung und ich bin froh, dass ich so ein gefühlsbetonter Mensch bin ;o)

    Wünsch dir eine tolle Woche und schick gaaanz viele liebe Grüße ... Sonja

    AntwortenLöschen
  28. Bei uns sieht es auch nicht gerade sonnig aus.
    Viel Regen und meine Rosen haben gar keine Lust mehr zum blühen :0((
    Vielleicht klappt es ja zum Wochenende mit der Sonne.
    Das wünsche ich uns allen.
    Liebe Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
  29. Tolle Bilder vom kommenden Herbst..bei uns auf ca. 800 Metern ist es seit Tagen lausig kalt und die Natur färbt sich wirklich schon herbstlich. Meine einzige Annabell läßt ganz traurig ihre schweren Blüten hängen. Aber die neu geplanzte New Dawn hat sehr viele Blütenknospen..ich hoffe die Sonne gibt ihnen noch eine Chance zum blühen...gggglg ela, die jetzt für ein paar Tage in die Berge geht..tzzz

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Irene,

    was für ein wunderschöner Post, Dein Garten ist traumhaft schön.

    Die Lavendelmuffins schauen sssssooo lecker aus .... hhhhmmm ...

    Von Deiner weißen Blütenpracht bin ich total begeistert, ich mag weiße Blüten sehr gerne.

    Hoffentlich hört der Regen bald auf, damit wir unsere Gärten wieder genießen können.

    Einen schönen Abend
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Irene,
    nun haben wir ja schon Donnerstag und die Prognose fürs Wochenende schauen und hören sich gut an - also das Wetter kann jetzt nur besser werden, auch wenn es mehr und mehr Herbstelt, es hat seinen besonderen Reiz!

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Irene,
    ach Du Arme, ein Flachbildschirm ist echt ein Problem :-). Aber Willkommen bei den Weißsüchtigen.
    Mein Garten hat leider auch sehr gelitten unter den Wassermassen. Die Rosen starten in die nächste Runde und ich hoffe, dass ich noch etwas davon haben werde.
    Dein Garten sieht toll (und arbeitsintensiv) aus. Von den Lavendelmuffins habe ich eben gerade gelesen. Die werde ich ausprobieren. Besser Hüft-Gold als garkein Gold :-)
    Liebe Grüße von Catherin

    AntwortenLöschen
  33. liebe irene,

    wie schön, jetzt hab ich einen gartenblog gefunden!
    ich liebe es, einblicke in fremde gärten zu bekommen.
    gerade bau ich einen kleinen bachlauf mit teich und zeige das schritt für schritt in meinem blog.

    aber jetzt freu ich mich erstmal darauf, durch deine posts zu stöbern.

    liebe grüße
    gaby

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Irene, ich muß Dir doch mal sagen, wie unglaublich elegant ich Deinen Garten und die Deko darin finde! Du hast das absolute Händchen für die klare ästhetische Linie, gemischt mit der richtigen Prise Romantik ohne Kitsch. Und das sagt Dir eine (fast) echte Künstlerin so ganz voller Bewunderung. Und dass Du das Loslassen nur mit Tränchen im Auge meisterst, macht Dich noch viel sympathischer;-)) Liebe Grüße von Luzia.

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Irene,

    danke fuer die tolles Inspiration und so schoene Photos. Ich liebe dieses Blog.
    Alles gutes..

    Susie aus CR

    AntwortenLöschen