Montag, 26. Januar 2015

Nein danke..:-)

Hallo..

heute gibt es mal nur einen Post mit einem einzigen 
Foto

und zwar mit einem
Gartenfoto.
Schön mehrmals wurde ich gefragt, ob wir mit unserem Garten an der offenen Gartenpforte teilnehmen.

NEIN

wir nehmen nicht teil und das wird sich auch nicht ändern.
Ich freue mich zwar sehr über das Interesse
anderer
Hobbygärtner,oder Fotos von unserem Garten in Zeitschriften und Büchern,
aber
eine offenen Gartenpforte..
nee, dass wäre nichts für uns.
Abgesehen davon, dass ich glaube, das unser Garten nicht die Voraussetzungen
eines Gartens der offenen Gartenpforte erfüllt,..
er ist nicht soooooooo groß und hat keine so große Auswahl an Pflanzen..
aber 35Annabells :-)))) ich liebe sie :-))))
möchte ich mich auch nicht unter Druck setzen.

Als wir den Garten vor etwas über 16 Jahren angelegt haben,
habe ich aus dem Bauch heraus,
gebuddelt,gepflanzt und geplant..
ohne viel Fachwissen:-)
aber mit ganz viel Herz und Freude.

Für mich ist der 
Garten 
ein Ort der Ruhe, Entspannung und Freude.
Leider bleibt mir neben der Familie, dem Haushalt und dem Beruf
nicht immer soviel Zeit für den Garten, wie ich es gerne hätte..
so passiert es halt auch, dass ich manchmal 1 oder 2 Wochen nicht zum hegen und pflegen komme..
Unkraut wächst aber trotzdem :-)))
und 
das schaut dann auch mich sehr an :-)).
Würden wir an der offenen Gartenpforte teilnehmen,
hätte ich natürlich alles sehr gerne
ansprechend 
gepflegt und dekoriert..
und da würde ich mich schon sehr unter Druck setzen...denn nach der
 Familie,
kommt der Haushalt und ich habe keine Lust auf Gartenarbeit, wenn es im Haus wie Kraut und Rüben aussieht :-))
nee, das wird zuerst erledigt!

Abgesehen davon habe ich selber bei Besuchen
der
"Offenen Gartenpforte"
schon die dollsten Dinge erlebt..
Menschen, die sich am Fenster die Nase platt drücken,um einen Blick ins Haus zu erhaschen:-))
ohne erstmal den Garten zu genießen..
oder Menschen, die wirklich nur darauf aus waren Kritik zu üben..
Nein, das muss ich nicht haben :-)))) .

So wie es ist, ist es wunderbar..
ich werde weiterhin
Gartenfotos
 zeigen und freue mich hier über
die lieben Kommentare...

Habt alle noch einen schönen Tag
Liebe Grüße
Irene








Mittwoch, 21. Januar 2015

Und nun..

sitze ich hier,
habe große Lust einen neuen Post
zu schreiben 
und habe keine Ahnung,
wie ich beginnen soll.
Es sind schon wieder viele Monate
seit meinem letzten Post vergangen.
Ja, auch wir hatten Weihnachten :-)
und
Fotos hätte ich auch zeigen können,aber ich kam nicht in die Puschen.

Obwohl der Januar
nun schon dem Ende zugeht,
möchte ich euch
noch alles Liebe und Gute für
2015
wünschen!


Persönlich hoffe ich auf ein schöneres
Jahr
als das vergangene.

Natürlich habe ich in der Weihnachtszeit
auch gebacken und gebastelt,aber das will ja nun kein Mensch mehr sehen...
schließlich sehnen wir uns und nach Frühling...
aber
gebackene 
Schneeflöckchen


passen 
wunderbar
 zum
Januar
und
an
den
Knopfkeksen


kam ich auch nicht vorbei:-).

Nachdem ich 
entweihnachtet
habe,
 ist es hier recht luftig geworden.

Besonders viel Freude
habe ich an dieser
Dekoleiter


die mir meine Kinder geschenkt haben.
Im Moment habe ich sie mit einer 
Häuserlichterkette,
einem kleinen Schriftzug 
und einem 
Herz dekoriert
und ich liebe sie :-). 


Tja, ihr Lieben..
.das war es schon für heute.


Ich wünsche euch 
einen
schönen
Tag.

Liebe Grüße
Irene





Montag, 27. Oktober 2014

Kein perfektes Dinner..

aber einen
ganz 
gemütlichen
Abend,
haben wir mit unseren Kindern und Freunden verbracht.


Schon lange vorher stand für mich die Tischdeko fest..
so eine schöne Idee aus dem Buch "Dekoliebe"
 macht mir einfach wesentlich mehr Freude zu basteln ,
als Rezepte zu wälzen :-)))
aber keine Sorge verhungert ist keiner :-))



und es hat auch allen geschmeckt..
haben sie wenigstens gesagt :-)


Zur Begrüßung gab es einen 
leckeren Cocktail
ala
Hausherr...



Für jeden Gast habe ich Tags mit Namen bestempelt und gepressten Blättern dekoriert..
Die Natur bietet
so viele 
schöne 
Naturmaterialien
zum
dekorieren..


das geht dann ratzfatz
und ich hatte noch genug Zeit
ein paar Fotos zu machen..


konnte mich aber nicht so richtig entscheiden,


darum gibt´s
nun mehrere :-))


die kleinen Lampenschirme habe ich aus 
Packpapier gebastelt und nur mit dem Schriftzug

HERBST

bestempelt..
hier und da ein paar Zieräpfelchen verteilt




Gläser und Besteck habe ich später
eingedeckt
und Fotos vom Kochen gibt es nicht :-))))
Das Menü ließ sich wunderbar vorbereiten..


so das ich dann 
für euch und für mich die Zeit hatte mit der Kürbiscremesuppe im Garten
ein
kleines
Fotoshooting zu machen :-)))
mein GG hat nur gegrinst..
macht aber nix
Männer :-)))


Die Suppe habe ich für jeden Gast
im 
Kürbis
angereicht 
und sah wirklich total
schön aus..
neee, sie schmeckte auch lecker :-)))


Am Sonntag habe dann die ausgehöhlten Kürbisse 
mit
Teelichtern bestückt
und im Garten verteilt...





So, ..
jetzt reicht`s  aber,oder:-)))
Ich wünsche euch allen eine schöne sonnige
Herbstwoche!!
Liebe Grüße

Irene

( Die Fotos lassen sich durch anklicken vergrößern)