Montag, 2. Februar 2015

Winterblues

Hallo...

nun haben wir Gott sei Dank
schon 
Februar..
aber dennoch hat mich der

Winterblues 

heute doch noch erwischt :-)
und wohl nicht nur mich:-))))).


Glücklich und zufrieden
schaut er auch nicht aus..
dabei hat er vom Terrassentisch einen schönen Blick in meine Küche
und braucht mir nur bei der Arbeit zu zu schauen :-))))).

Letzte Nacht hat es hier wieder etwas geschneit,
aber es taut schon wieder und alles 
ist nur nass und matschig...
neeee,
Winter
stelle ich mir anders vor.

Allerdings haben wir ja 
viele
Möglichkeiten
dieses Wetter erträglich 
zu machen.


 So z..B.
mit
schönen nostalgischen
Rosen


die ich auf dem Küchentisch dekoriert hatte,denn hier halte ich mich die meiste Zeit auf.
Oder der
 Anblick von
Tulpen


auf


dem Wohnzimmertisch
oder


ein dickes Bündel 
Schleierkraut
auf dem Schlitten.

Ansonsten liebe ich es auch in meiner Freizeit ein wenig 
Handarbeit zu machen...
Leider muss ich dazu "sagen" ich stricke und häkel sehr gerne,
aber
nicht so gut :-)))
und nach Anleitung klappt es schon gar nicht:-))))

Nachdem ich 
sehr viele Schals gestrickt habe,...
war es an der Zeit etwas anderes zu machen...
schließlich kann man ja immer nur einen tragen :-)))
.
Also habe ich
mir ein weißes Körbchen aus Zpagettigarn (siehe Küchenfoto)
und für meine Tochter
rosefarbene Körbchen
 gehäkelt..
Aber die sind ja leider ratzfatz
fertig,
wenn auch nicht so schön wie auf den vielen tollen Handarbeitsblogs


Dafür sehen aber meine 
selbst gebackenen
Zitronengugelhupfs

lecker aus,oder?:-)))


Leider sind Rosen und Tulpen
mittlerweile
verblüht



aber zuvor wurden sie noch
fotografiert.


Nun möchte ich mich noch für die zahlreichen netten Kommentare
zu meinem letzten Post
bedanken!
Ganz lieben Dank..
erwähnen möchte ich noch, dass ich mir sehr gerne offene Gärten anschaue 
und 
die Organisation, Arbeit und Freude,die dahinter steht,
zu schätzen weiß
und dankbar
bin!

Macht es gut
bis bald

Liebe Grüße
Irene
(die nun den Pinsel schwingen wird :-))),denn auch das hilft gegen den 

Winterblues !







Kommentare:

  1. Wenn der kleine Engel ein wenig traurig aussieht...hol ihn doch einfach ins Haus, denn kommt garantiert kein Winterblues auf! Deine Deko ist, wie immer, einfach toll!!!!! Hier ist auch alles wieder weiß, aber auch hier taut es tagsüber wieder! Na ja, solange die Straßen einigermaßen frei sind und ich mit dem Rad fahren kann, ist für mich alles in Ordnung mit dem Winter!!! Haha...
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irene,
    bei diesen schönen Bildern ist es schwer zu glauben das Dich der Winterblues erwischt hat. Wenn Du aber noch Lust zum pinseln und häkeln hast, dann kann es sich nur um eine abgemilderte Version handeln :o)
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche und schicke ganz liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irene,

    ach sind das wunderbare Bilder die einen den Winter vergessen lassen für einen Moment. Bei dir sieht es ja urgemütlich aus und die Rosen sind ein Traum.

    Liebe Wintergrüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, dreh grad eine Blogrunde, damit mein Blick nicht andauernd nach draußen schweift. ;o) ... bei uns ist dauerhafter Schneefall angesagt. Ehrlicherweise muss ich sagen, dass mir das gar nicht mal so schlecht gefällt - schneeweiß ist auf jedenfall besser als matschgrau. Ich hoffe ja, dass ich vom Winterblues verschont werde ... deine tollen Bilder lenken einen aber auch ganz schnell ab. Liebe Grüße ...

    AntwortenLöschen
  5. Wenn das mit dem Aprilwetter hier so weitergeht, bekomme ich auch noch den Winterblues. Allerdings hab ich heute unsern Sommerurlaub gebucht, bis dahin dürfte der dann Winter vorbei sein :-)
    Schade dass die Blumen in unseren geheizten Räumen nie lange heben. Rosen kann man wenigstens noch trocknen, bei Tulpen funktioniert das leider nicht!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. Hi Irene!

    Ja ich gebe dir recht! Ich bin eigentlich ein richtiger Winter Fan, aber diesen Schneematsch und Nieselregen brauche ich auch nicht!
    Tolle Fotos sind das! Den Blechkerzenhalter habe ich auch! :)

    Liebe Grüsse,
    Nadine.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irene...na, den Winterblues hast du mit deinen Fotos doch schon irgentwie vertrieben. Danke dafür.

    LG Mecki

    AntwortenLöschen
  8. Ach, liebe Irene- diesen Blues kenne ich all zu gut!!! Aber sehr hübsch vertreibst Du uns ihn! Herrliche Farben und den Kuchenduft scheine ich bis hierher zu riechen! Ich mache es dir ebenso und suche einfach was Nettes zum Zeitvertreib. Leider ist Handarbeit nicht wirklich meins, obwohl ich mit Dir mit häckeln könnte. Mache es Dir Dir weiterhin so schön und frühlingshaft. Hier fallen immer wieder dicke Flocken! Aber der Frühling steht in den Startlöchern, ganz bestimmt! Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Irene, Rosen und Tulpen sind immer gut und die wundervollen Gugls auch - außerdem ist heute Maria Lichtmess und ab heute geht's wirklich aufwärts. Die Tage werden spürbar länger!
    Kopf hoch
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Hi Du
    Mich hat der Winterblues ja auch gerade erwischt. Eigentlich mag ich ansonsten die Zeit, wo ich endlich mal drinnen was basteln kann. Aber irgendwie stinkt es mir gewaltig, jeden Morgen das Hasengehege aus dem Schnee auszubuddeln, zig mal die Kleider zu wechseln, vorsichtig zur Arbeit zu rutschen, zu frieren und wenn man heim kommt, die Hasen durch den Schnee in ihr warmes Häuschen jagen und schon wieder die Klamotten wechseln, frieren etc... ne, ich hätte es dann mal gesehen mit Winter *schmunzel*. Aber Deine Fotos, die machen Stimmung und ich werde mir in dieser Woche auch noch ein paar Blümchen gönnen, einfach um mich etwas auf Frühling einzustimmen. Hab eine gute Woche. En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Ich gehöre ja zur anderen Seite - mir kanns nicht genug und zuviel Winter sein! Aber ich kann erahnen wie es dir geht - so fühle ich mich jeweils im Sommer wenns zu heiss ist!!!!!! Dann habe ich den Summerblues und verkrieche mich gerne an kühle Orte!! Aber deine Bilder gefallen jedem - egal ob Winter-oder Sommerfan! Sie sind einfach immer wunderschön! In diesem Sinne wünsche ich dir einen guten Tag und hoffentlich zeigst sich heute bei euch auch ein bisschen die Sonne - hier streckt sie gerade die ersten Strahlen raus!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Irene
    Du sprichst mir von der Seele... Auch mich hat der Winterblues erwischt. Grrrrh! Wenn's doch nur schon Frühling wäre. Du hast Dir aber den Frühling so wunderschön ins Haus geholt. So richtig gemütlich sieht es bei Dir aus.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Mir gehts genauso! Aber deine schoenen Bilder helfen ein Wenig darueber hinweg.
    Ich mag den Schnee ueberhaupt nicht.Januar/Februar sind immer die Monate, in denen ich immer die meisten Gartenzeitschriften konsumiere;)
    LG die Karo

    AntwortenLöschen
  14. ah was! winterblues??! diese kleinen gugl zaubern ihn in handumdrehen weg! :) ich hab glück, bei uns scheint die sonne und bei dem ganzen schnee ist es so hell, dass man die augen kaum noch offen halten kann. es glitzert und strahlt und es ist sooooooo schön! und auch wenn ich winter nicht so mag, macht mir das gleich gute laune.
    ganz viele liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  15. genau winterblues, habe ich
    ich will frühling
    und dein schönen garten sehen
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo sehr schöner Blog gefällt mir .Die Bilder sind mega schön geworden Respekt dafür dafür. Würde mich über eine Nachricht freuen.
    Liebe Grüße Marcel von Gartenzubehör



    AntwortenLöschen
  17. echt gut sieht dein blog aus bin Begeistert

    Liebe Grüße
    Nico von Gartenzubehör 26

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe meinen Garten! Ich besitze auch gutes Gartenwerkezug

    AntwortenLöschen