Montag, 24. Oktober 2011

Es gibt viel zu tun...

packen wir´s an !

Ab heute haben wir ein paar Tage Urlaub..juhu:-)
und ich habe mir so einiges vorgenommen..
und auch für meinen GG
gibt es 
ein paar kleine Aufgaben..er ist total begeistert:-)))))))

Aber zunächst geht es gleich in den Garten..
das meiste ist schon erledigt..
die Deko ist schon im Schuppen, viele Stauden schon geschnitten
aber die Akazien müssen heute geschnitten werden...
und unser Trompetenbaum wird mich in den nächsten Wochen mit seinem Blättern in Trab halten..
bisher hält er sie noch krampfhaft fest:-))

damit es nicht so kahl im Garten im Winter ist,
bleibt diese Sitzgruppe im Pavillion draußen..
und auch die Terassenmöbel werden im Winter dekoriert....
ich find´s einfach nur schön,auch im Winter 
ein wenig draußen zu dekorieren.
und mit Schneehäubchen
sehen die Engel,oder auch die "Annabelle´s

bestimmt schön aus.
Die Annabelle schneide ich erst im Frühjahr bis auf ca. 20cm zurück..
eine letzte Büte der "New Dawn" habe ich mir ins Haus geholt..


und die "Leonardo da Vinci " hat noch einige Blüten..

So, nun werde ich mal 
in die Gartenklamotten hüpfen...
eine kleine Stärkung für zwischendurch
werden wir draußen
genießen:-)))

obwohl es schon ziemlich kalt geworden ist und heute ein kräftiger Wind weht..
aber die Sonne scheint..
und ich möchte heute draußen fertig werden,
damit ich
in den nächsten
Tagen
wieder ein wenig "weißeln" kann:-))


Ich wünsche euch ein schönen Tag...
macht es gut ..
Liebe Grüße
Irene






Kommentare:

  1. Liebe Irene,

    Uuuuuuuuuuurlaub, wie schön :) Genießt die Tage!

    Deine Dekoration sieht traumhaft aus, gerade das dritte Bild gefällt mir supergut, hat so etwas märchenhaftes ;)

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  2. So schön ist es immer noch bei Dir! Wir haben hier im Süden schon Frost. Der Rauhreif ist natürlich schön - aber langsam verabschiedet sich der Garten in den Winterschlaf.
    Ich wünsche Dir noch ein paar sonnige Tage für Deinen Urlaub!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  3. Schön schaut es bei dir aus! Wir waren Samstag auch im Garten, allerdings noch Büsche und 2 Bäume pflanzen... Muss mir nochmal Tipps holen, um alles winterfest zu machen, bin einfach noch der Gartenneuling. :-)) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irene,

    Dein Garten sieht immer noch sehr schön aus und die Idee die Gartenmöbel und etwas Deko auch im Winter draußen zu lassen gefällt mir sehr. Ich mag unseren Garten im Winter nämlich nicht, weil er dann so kahl ist. Ich werde mich auch mal nach winterfester Deko umsehen, das sieht dann gleich viel netter aus.

    Viele Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irene
    Dein Garten sieht einfach wunderschön aus. Ein kleines Paradies hast Du da! Auch ich mag es, wenn es im Winter draussen dekoriert ist. Ich gehe nun auch in den Garten. Die Tulpenzwiebeln müssen noch in den Boden....
    Einen sonnigen Nachmittag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Uiiiiii, superschöne Fotos. Wünsche dir viel Spaß noch bei der Gartenarbeit und beim Weißeln. Und die Pausen nicht vergessen ,hihi.
    Übrigens, mein Mann ist auch immer soooooo begeistert von Gartenarbeit.
    GGGGGGLG
    Angi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irene,

    da kann der Winter ja kommen...ich finds auch sooo schön,dass du was stehen lässt , sowohl Möbel als auch Staudenfrüchte / blüten, ich mags auch nicht so kahl....
    Jedenfalls tolle Bilder !!!!

    Dir scshönen Urlaub und viel Spaß beim streichen,
    SAnne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irene
    dein Garten ist zu jeder Jahreszeit wunderschön und deine Deko passt wunderschön dazu;.)) Bei uns ist es immer noch sehr sonnig aber auch kalt u. der Garten ist schon abgeräumt;:)) Vielen Dank auch für deine lieben Zeilen unsere Amelie ist unser ganzer Stolz sie ist soo zauberhaft.
    Wie ich seh wirds bei dir auch immer weisser,der Schrank wird bestimmt wunderschön;.))
    gggl.Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Irene,

    zauberhaft sieht noch in deinem Garten aus, da wünsch ich auch viel Freude beim Streichen, bin aufs Ergebniss gespannt.

    Ich muss auch noch ein wenig was tun im Garten aber nur wenn es so schön ist wie jetzt...

    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irene, ich finde es auch immer so schade, wenn der Garten im Herbst abgeräumt wird... aber es muss ja sein... mein Mann will die Sitzgruppe im Winter immer in den Schuppen haben, aber ich finde immer etwas zu dekorieren... die Hortensien schneiden wir auch immer im Frühjahr erst zurück, ich wusste bislang nicht dass man Annabells (ich habe aber nur Bauernhortensien)bis auf 20 cm zurückschneiden kann... ich bin gespannt ob Du den Bufffetschrank weiß streichen wirst...
    Sende Dir liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  11. Juchhuuu Irene,
    möchtest du nicht bei uns weitermachen, grins...
    ich muß noch eine Rose umsetzen, Stauden teilweise schneiden - und natürlich Blätter rechen. Freu mich auch schon auf die Gartenwinterdeko, hab dieses Jahr fast nichts im Herbst dekoriert, da es so viele Dinge zu erledigen gab. Doch ich hoffe jetzt auf ruhigere Zeiten und geweisselt wird dann erst wieder nächstes Jahr. Bin schon total gespannt auf dein Schrankergebnis. Ich hab übrigens kein "Strohmännlein" gebastelt, grins... hätte ich bestimmt nicht überlebt ihn vor's Haus zu setzen.Drück mal die Daumen, denn am Wochende will ich auch raus und alles winterfest machen - vorher müssen diese Woche noch zwei Gräber gemacht werden, da ja nächste Woche bei uns noch Feiertag ist und ich schon länger nichts machen konnte. LG und euch einen schönen Urlaub, Christina

    AntwortenLöschen
  12. Grins, Männer beschäftigen, finde ich guuuut... mein Mann allerdings schätzt dies weniger und ergreift die Flucht, wenn Frau mit dem Wort "Duuuuuu..." beginnt. Denn meistens folgt darauf, könntest Du nicht dies und das tun. Naja, meistens macht's dann Frau eben doch alleine... vorallem was den Garten betrifft.
    Hey, jetzt hast Du mir endlich die geniale Idee gezeigt, wie ich meine Annabellen bändigen kann. So ein Zäunchen werde ich mir für die nächste Blühsaison auch basteln. Das ist genial!
    Überhaupt schaut's bei Dir einfach wieder wunderschön aus und die Küchlein, ach, wäre ich nicht schon so voll vom Abendessen ich würde sie mir glatt durch den Bildschirm klauen.
    Liebe Grüsse und viel Spass im Garten
    Alex

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Irene,

    ich bin gar nicht so die Handarbeitsqueen, ich kann zwar stricken und häkeln aber leider nicht nähen und sticken. Meine Oma hat mir als Kind das Häkeln und Stricken beigebracht, dann habe ich laaange Jahre gar nichts mehr gemacht und auch erst vor kurzem wieder angefangen, zuerst mit ganz einfachen Dingen. An manchen Anleitungen beiß ich mir auch die Zähne aus, aber wenn mir etwas gelingt freue ich mich riesig. So ein Grannykissen ist wirklich ganzt einfach, man braucht nur 9 Quadrate (oder auch nur 6 oder 4 die dann größer sein müssen) und kann ja mit einfachen Quadraten beginnen, wobei meine auch nicht schwer sind. Schnell die Quadrate zusammengehäkelt und die Rückseite kann man aus Stoff nähen (ich nicht, kann ja nicht nähen) oder auch einfach häkeln. Macht wirklich Spaß und ist eine schöne Abendbeschäftigung. Wenn Du magst, dann guck Dich mal durch die Handarbeitsblogs in meiner Sidebar - da sind wirklich schöne Sachen dabei.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Das ist der Lauf des Jahres. Ab Frühling wird alles angepflanzt, herausgestellt und dekoriert um im Herbst den umgekehrten Weg zu gehen. Ich mag auch gerne etwas Deko für Herbst und Winter, sonst sieht der Garten ja gar zu kahl aus. Das Meiste räume ich aber weg, da ich im neuen Gartenjahr wieder anders, neu dekorieren möchte. Das macht mehr Spaß mit sauberen Sachen, die den Winter geschützt untergebracht waren.
    Eine gute Woche wünscht Dir
    Marie
    Deine Stärkung sieht ja sehr lecker aus, würde sich auch sehr gut in meinem Garten machen.

    AntwortenLöschen
  15. So langsam werde ich auch fertig. Die meisten Kübel sind im Haus und die Beete aufgeräumt. Alle jetzt noch blühenden Stauden schneide ich erst im Frühjahr. Die Kompostmieten sind umgesetzt. Leider sind meine Gartenmöbel nicht winterfest und ich muss sie vor der Nässe schützen.
    Deine Winterdeko sieht richtig fein aus. Da fühlt man sich bei einem Novemberrundgang durch den Garten auch noch wohl.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Gartenimpressionen. Danke für den Tipp mit dem Runterschneiden der Annabells. Ich war mir nicht so sicher, wieviel Rückschnitt gut ist. Genieße Deinen Urlaub und erhole Dich auch ein wenig.
    Liebe Grüße aus dem lieben Land

    AntwortenLöschen
  17. Klau nur, Irene *gg* ! Das ist überhaupt kein Problem, deshalb steht es ja in meinem Blog... Bei mir gibt es auch oft als Mitbringsel eine schöne Kerze - ist vor allem im Herbst einfach immer willkommen... Da warst du ja ganz schön fleissig - sieht gut aus ! Unsere Zierkirsche und die Blutpflaume haben auch noch nicht ein Blatt hergegeben... Nach alter Bauernregel ist das ja nicht so die tolle Vorhersage für den Winter. Aber wir werden sehen.
    Ich wünsch dir einen schönen Gartentag mit lieben Grüßen aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Irene ,
    fleißig warst du - das bist du ja aber immer . Schön schaut es bei dir aus . Ich dekoriere im Winter meine Gartenmöbel auch , sonst sähe es doch zu kahl aus .Ich wünsche dir viel Freude an deinem prächtigen Garten .
    Liebe Grüße Christine - die aus dem Elsass :)))

    AntwortenLöschen
  19. Hej Irene,

    genieß Deinen Urlaub!!!

    Und wenn Du fertig bist mit dem Weisseln... erzähl mal von Deinen Erfahrungen.. das sieht ja nach einem RIESEN-Projekt aus... viel Erfolg!!!!!

    ♥♥♥

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Irene,
    ich wünsche dir einen schönen und kreativen Urlaub.
    Dein Zaun mit dem Herz hat es mir angetan. So etwas liebe ich.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Irene, deine Deko draußen schaut ja super aus und mit einem Schneehäubchen sicher noch mal so gut. Ich wünsche dir wunderbare Urlaubstag, genieß es, glg Petra

    AntwortenLöschen
  22. Es sieht so schön aus bei dir, egal welche Jahreszeit, ein wunderbarer Garten! LG Annette

    AntwortenLöschen
  23. Wie im Puppenstübchen ist es bei Dir, ein so toll gepflegter Garten, herrlich was da so alles noch blüht und wie wunderschön sich Deine Sitzecke in die Natur einpasst.

    Liebe Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Irene.
    Vielen Dank für Deine lieben Worte bei mir.
    Und bei Dir war es wieder einmal wunderschön, wünsch Dir viel Spaß beim "weißeln" ich tu grade!!
    Ganz liebe Grüße.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  25. Wir haben seit einer Woche keine Sonne, nur nebeliges düsterdiesiges Wetter.
    Da ich mal wieder einen Rheumaschub hatte/habe,
    ist eine WOche nichts geschehen im Garten.
    Aber Sonntag habe ich vor, Nachschau zu halten.
    Es gäbe noch einiges zu tun.
    ZB die Rosentöpfe ummanteln.
    Noch ist es aber noch NICHT so kalt.
    Vielleicht ist es erst im Nov. notwendig.

    Schön sind Deine Fotos und die Deko am Tisch!
    Liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen