Samstag, 14. Juli 2012

Heute ist nicht mein Tag....

denn es regnet schon seit unserem
1. Urlaubstag:-(((


da im Urlaub der Tagesablauf  mit Familie ganz anders ist,
kann ich mich erst heute für die vielen, vielen Kommentare
zu meinen "Annabellefotos"
ganz herzlich

bei euch bedanken..

Den Annabelleblüten geht´s nach dem vielen,kräftigen und leider anhaltenden Regenschauern
nicht besonders gut..
einige habe ich mir für die Vasen geschnitten und sollte es mal wieder aufhören zu regnen.werde ich versuchen die vielen Blüten ein wenig zu stützen..

So schön sahen sie noch vor einer Woche
am Hauseingang 

und im Vorgarten aus..

den Wurzis

macht das ständige duschen eher weniger Probleme
und auch die Geranie

steht auf dem weißen Schrank geschützt.

Nun aber genug Trübsal geblasen:-)))
lange schlafen..
ausgiebig frühstücken
viellllllllllllllllllllllllllllllllllllllll Zeit für die Familie und anderen Hobbys
ist auch was feines:-)
wie z.B shoppen in Holland.:-)))))).
  und fündig werden,
um neu dekorieren zu können:-))))
 oder basteln..
das alte Tablett habe ich gestrichen und mit Jean de Arc 
Geschenkpapier verziert..
zwei große  Bilderrahmen habe ich auch mit diesem wunderschönen
Geschenkpapier
dekoriert..
zeig ich euch später,denn meine Kamera muss erst laden:-))

schöne Stauden habe ich im Regen gepflanzt:-))

und ich häkel mal wieder mit Zpagettigarn..
mal sehen ob´s was wird...:-))

So , ihr Lieben..
nun hoffe ich für uns alle auf schöneres Wetter..

Sonne pur
grillen mit Freunden
Kaffeklatsch im Garten
ans Meer fahren
Floriade in Venlo besuchen
Sommerabende bei Kerzenschein:-))))
und ausgiebige
Fahrradtouren
ins Grüne
 haben wir geplant

Ich wünsche euch ein schönes
Wochenende





Liebe Grüße
Irene

Kommentare:

  1. Hallo,liebe Irene..
    ja das Wetter ist nicht sehr berauschend...auch bei uns regnet es ständig,bei gerade mal 14 Grad.ja wenn das holländische Gartencaenter nicht so weit wäre..da kann man ja locker einen Tag darin verbringen,Wünsche Dir trotz des schlechten Wetters einen erholsamen Urlaub,mit ganz lieben Grüßen Gisy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irene,
    ooohhh, so schöne Annabelle-Bilder...meine sind dem Winter zum Opfer gefallen...seufz!
    Das Tablett ist wunderhübsch geworden!!!
    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Irene
    Ha, jetzt seh ich Dich mal, so guet! Siehst genau so sympathisch aus, wie Du schreibst :o).
    Mädel, think pink... das Sommerwetter kommt schon noch... spätestens im Dezember *lach*. Lass Dich nicht unterkriegen und geniesse die Zeit mit Häkeln und Basteln, meine Nähsachen liegen schon seit Monaten rum, weil ich einfach keine Zeit hab und der Garten zu sehr nach mir schreit.
    Häb's guet und liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irene, deine Fotos sind wieder mal umwerfend schön!!!! Bei uns regnet es auch seit Tagen wie aus Eimern, und du hast ja so recht, die Annabell`s leiden sehr darunter, aber schlechter kann es nicht mehr werden;-)))) Wünsch dir ein schönes, hoffentlich sonniges Wochenende, einen tollen Urlaub, da habt ihr ja einiges vor.... GlG Brigitta

    AntwortenLöschen
  5. Hach.....Irene, ich ♥ dein Fahrrad...zauberhaftes Foto von Euch beiden!
    Drück dir mal ganz fest die Daumen, irgendwann muss der Sommer doch mal beginnen, damit wir all´dies endliche machen können.... Fahrradtour in der Sonne, grillen & Sommerabenden bei Kerzenschein...
    Liebste Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  6. ...zu schade, dass Holland doch eine Meile weg ist von uns, mag das Schild samt Text total !!!!
    Ja, und ich kann leider den besagten Knopf zum Regenabschalten auch nicht finden, ein paar Minuten Sonne hatten wir aber, also geben wir die Hoffnung nicht auf !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Irene, ich weiß ja, dass ich bei Dir immer Bilder von Euerm wunderschönen Garten bestaunen darf, aber diesmal bin ich hin und weg von Deinem Fahrrad. So ein tolles Zweirad steht ganz oben auf meiner Wunschliste. So und dann wünsch ich Dir und auch Deinen armen Blumen, dass das Regenschmuddelwetter bald vorbei ist und Ihr die Sonne genießen könnt. Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  8. ...au ja, da wäre ich gleich dabei --- Danke du bist ein Schatz,
    herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Irene,

    ja es stimmt traurig das es fast unendwegt regnen muss bei knappen 18 Gard.
    Die Luft teils recht unangenehm / stickig.
    Deine Fotos sind so schööön.

    AntwortenLöschen
  10. da war ich zu schnell :0)
    Siehst, auch nicht mein Tag.
    Hortensien mögen zwar viel Wasser, doch nicht ständig nasse Füße und die Blüten fallen leider schwer hinunter.
    Meine lassen auch nacheinander die Köpfe hängen.
    Bin gespannt auf dein Häkelprojekt.
    Garn und Farbe sehen Vielversprechend aus.

    Wünsch dir ein ( trotz Regen ) angenehmes Wochenende!

    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irene,
    es ist wirklich ein Trauerspiel, daß man den Garten nicht genießen kann :o( Aber vielleicht, vielleicht hat das Wetter ja doch mal ein Erbarmen und schickt die liebe Sonne zu uns?!
    Dann kannst Du auch Dein traumhaftes Fahrrad benutzen! Das gefällt mir ja mal richtig gut!
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Irene,
    oh ja, meine Annabells haben auch gelitten und ich muss sie noch festbingen. Auch ich habe mir welche für die Vase geschnitten...man hat ja sonst nichts davon :0(. Dein Garten sieht aber auch jetzt bei Regen traumhaft schön aus!!! Hoffen wir mal, dass Ihr Eure geplanten Ausflüge noch alle machen könnt, denn irgendwann muss es ja besser werden, denn schlimmer geht nimmer!!!
    Ich wünsche Dir trotzdem noch ein schönes Restwochenende und viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Irene,

    ich drück dir die Daumen, dass ihr euer vielen und schönen Vorhaben alle trockenen Fußes erleben könnt! Die Annabelle in deinem Garten sind wirklich ein Traum - wie wunderschön dein Garten selbst Abends bei Dunkelheit leuchten muss ;o)

    Schick dir liebe Grüße - Sylvia

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Irene,
    tröste dich, auch bei uns in A, nach der wochenlangen Affenhitze bis 37° haben wir jetzt gleich 20° weniger....und Regen.
    Aber du machst das schon richtig, hast viele schöne Pläne.
    ich wünsche dir, daß ihr sie verwirklichen könnt im Urlaub!
    Eine Annabell habe ich mir nun auch zugelegt, aber noch eine Jungpflanze, ohne Blüten (dafür günstiger).
    Vermutlich wird sie, mit Glück, erst nächstes Jahr blühen, habe sie, die Waldhortensie, unter Büschen gepflanzt, aber ab 15 Uhr bekommt sie Sonne.
    Hoffe, es wird passen.
    All deine Fotos sind wieder wunderschön!!
    Das Tablett gefällt mir sehr!
    Viele liebe Grüße und weiterhin einen schönen Urlaub....Luna

    AntwortenLöschen
  15. Ich grüße Dich ganz herzlich liebe Irene,
    egal, am Wetter können wir nichts ändern, ich bin auch ganz traurig, die beiden schönen Rosen die vor fast einem Jahr noch von meinem Mann zum Geburtstag bekommen habe, leiden sehr. Die Knospen verregnet und jeden Tag kippe ich das Wasser aus den Sommerblumentöpfen, damit sie keine Staunäsee bekommen...
    Ein schönes Tablett hast Du gestaltet und besonders gefällt mir auch das Bild mit dem schönen Fahrrad!
    Genieße den Urlaub weiterhin!
    Marita

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Irene,
    ein tolles Posting... und nachdem ich Deine Annabelle grade so bewundert habe, steht sie mit druff auf meiner Gartenliste.
    Und wow!!!!! Du hast ein weisses Fahrrad, das ist ja fantastisch.

    DIE KUNST ZU LEBEN BESTEHT DARIN,
    ZU LERNEN,
    IM REGEN ZU TANZEN,
    ANSTATT AUF DIE SONNE ZU WARTEN.

    Schönen Sonntag, Bine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Irene,

    ja, das Wetter, das ist wirklich schade. Es scheint weiter südlich noch mehr Regen zu geben, als hier im Norden?
    Schön Deine Bilder zu sehen, auch die vielen Annabelles im Post vorher. Dein Garten ist wirklich wunderschön, finde ich.

    Ich wünsche Dir einen schönen Deko- und Häkelsonntag.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Irene,

    Oh ja, dass Wetter macht uns allen zu schaffen, gell.
    deine Bilder sind wunderschön. Um die Hollandtour beneide ich dich auch, es ist für mich leider auch viel zu weit. Ich hoffe, das Wetter meint es in den nächsten Tagen besser mit euch und ihr könnt euren Urlaub so richtig genießen.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Irene,
    ich glaube, dass viele Blumen unter dem permanenten Regen leiden, ebenso wie wir. Gel??? Dieses Geschenkpapier ist ja traumhaft. Ich suche schon lange nach einem Papier mit so wunderbarer romantischer Schrift. Kannst du mir sagen wo man es bestellen kann?
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Ela

    AntwortenLöschen
  20. Huhu Irene,

    das ist natürlich nicht so schön, wenn im Urlaub Dauerregen herrscht. Ich hoffe du genießt deine Zeit trotzdem. Das Tablett sieht auf jeden Fall wunderschön aus :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Irene,
    der Sommer läßt wirklich zu wünschen übrig, aber ich drücke Dir und auch mir die Daumen, daß die Sonne bald wieder lacht und der viele Regen sich zurück zieht.
    Naja in der Nacht kann es ja... aber am Tag mag ich lieber die lachende Sonne.

    Tolle Fotos... in zwei Wochen fangen bei uns die Ferien an und ich hoffe, ich kann auch ein wenig neu gestallten und dekorieren.

    Bis bald
    herzlichst Antje

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Irene!

    Dein Garten ist ein wahrer Traum und deine Annabelle auch.... danke für den Tipp...hab 61 Blüten gezählt...ich hab so eine Freude. Kann dann schon wieder Kränze machen...sie verfärben sich schon ein bisschen...lach.
    Liebe Grüße Eveline

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Irene
    Nun muss der Sommer aber mal Einzug halten und dir schöne Ferien bescheren mit all dem, was du dir vorgenommen hast!
    Hm, dass die Annabelle den Regen verschmäht, nun wer kann es ihr verdenken! So prallvollgrosse genial schöne Blüten, die sie hervorbringt. Hoff, sie überlebt das garstige Wetter.
    Und die Shoppingtour hat sich ja wahrlich gelohnt. Soooo schön.
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Irene,
    schön zu wissen, dass es noch mehr Menschen gibt, die Uraub im eigenen Garten machen. Ich werde immer schief angeguckt, wenn ich sage, wir fahren nicht weg. Dabei kann man so tolle Sachen zu Hause machen, wie du bewiesen hast. Bei Regen lese oder bastle ich gern. Da hat man wenigstens kein schlechtes Gewissen, wenn man den ganzen Tag in der Bude hockt. Ich wünsch dir trotzdem ein paar sonnige Tage für deinen Urlaub und gute Erholung für deine Annabelles!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Irene,
    mein Lieblingsbild dieses Posts ist das Letzte...Du siehst ganz und gar nicht trübselig aus, im Gegenteil Du bist ne richtig Hübsche auf Deinem schicken weißen Radl...Liebe Irene,hab schöne Ferientage und genieße Deinen Urlaub in vollen Zügen!!!!
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Irene!Vielleicht kannst du ja mittlerweile die Sonne schon genießen?Wir hatten auch ein paar regentage,aber so richtig schön will es auch noch nicht sein!Das Tablett sieht sehr schön aus,nach der renovierung,eine tolle Idee!Deine Annabells faszinieren mich ja auch immer wieder!Viel Spaß noch beim Häkeln und noch einen schönen Urlaub!Liebe Grüße aus dem Burgenland!Andrea!

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Irene,
    danke für deinen Hinweis auf Bea's Shop. Leider ist das Papier derzeit ausverkauft. Werde aber immer mal wieder vorbei schauen. Freu mich dich als neue Leserin begrüßen zu dürfen.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Irene, Dein Garten ist traumhaft!

    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  29. Was für ein herrlicher Garten!!! :)


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Irene
    Schön das Du Urlaub im eigenen Garten machst. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt.
    Viele Blüten haben sehr gelitten unter dem vielem Regen.
    Wünsche Dir schöne erholsame Urlaunbstage und sende Dir ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Irene, ja das Sommerwetter ließ bisher wirklich zu wünschen übrig - aber....wir können es nicht ändern, gell?!
    Ich wünsche Dir noch frohe erholsame Tage - in deinem wunderschönen Ambiente wird dir das bestimmt gelingen!
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen