Dienstag, 31. Juli 2012

Bin wieder da.....

Die schöne Urlaubszeit ist für uns wieder vorbei
und der Alltag hat uns wieder
eingeholt,
aber schöööööööööööööööööööön war es:-)
auch wenn das Wetter nicht so wollte wie ich,so haben wir doch die
schönen ,sonnigen Tage genossen..
und
auch an den vielen Regentagen
war die 
Zeit meist zu kurz!

Ja, der Garten hat so einige heftige Regenschauern und Stürme
erleiden müssen,
aber
ist halt so:-))))

Die Annabelle´s haben mit ihren großen Blüten am Meisten gelitten,
dennoch finde ich sie immer noch sehr schön.

auch wenn ihre stolze Haltung etwas gelitten hat.

Hin und wieder habe ich mir ein paar für die Vase geschnitten
und
 nach dem Fotoshooting:-)
im Haus dekoriert.
Besonders schön fand ich natürlich die Zeit,die wir mit lieben Freunden im Garten 
verbringen durften..

Ich liebe es den Tisch draußen zu decken und zu dekorieren..
irgendwie sieht dann alles viel schöner und ansprechender aus..
so mitten in der Natur..

und leckeres Hüftgold backen zählt auch zu meinen
Leidenschaften:-)))

Diesmal gab die Farbe Rosa wieder den Ton an,da sie 
farblich so schön zu den blühenden Terrassenpflanzen passt..
total verrückt ,ich weiß:-)))


Aus diesem Grund habe ich mir auch die neue Sorte
Rosa Annabelle geschenkt,

zuerst sehen die Blüten dunkelrosa aus..irgendwie herbstlich..
aber werden dann heller..
überzeugt haben sie mich aber noch nicht,da ihre Blütenstängel
wesentlich instabiler sind,als die der
weißen Annabelle.


Die Agapanthen blühen in diesem Jahr sehr spät..
eigentlich hatte ich gar keine Blüten mehr erwartet..

umso mehr Freude habe ich nun daran.

An den sehr heißen Tagen(es gab ja nicht so viele:-)) habe ich mich 
meistens in den Schatten verkrümmelt..
nein, nicht zum Sonnen,
sondern zum Streichen:-))

dieser Kerzenleuchter lag doch tatsächlich auf dem Speicher..ups..
ursprünglich war er grün .
.bei über 30 Grad trocknet so ein Teil ratzfatz
und
deshalb habe ich auch noch die in die Jahre gekommenen
Eisenmöbel
geweißelt...

Wo sie nun im Garten stehen zeige ich euch ein anderes Mal..

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag

Liebe Grüße
Irene








Kommentare:

  1. Hallo liebe Irene,
    wunderschön hast du den Tisch gedeckt. Bei mir muss auch immer alles farblich stimmen, was mein Mann gar nicht verstehen kann. Deine Annabell schaut aber trotz dem vielen Regen noch super aus. Ich hoffe dass meine in den nächsten Jahren auch so dicke weiße Blütenbälle bekommt. Im Moment sehen sie noch eher grünlich und sehr locker aus. Mal sehen.
    Wünsch dir noch eine schöne restliche Woche.
    Unsere Kinder haben nun endlich Ferien:)
    Ganz liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irene,
    auch mein Urlaub ist leider vorbei - wir hatten auch viel Regen aber genau wie du, hab ich das Beste draus gemacht -
    ich schwärme grade beim Anblick deiner herrlichen Gartenfotos - wow wie viele Annabell hast du? - sie sehen so schön aus und die rosa Sorte find ich auch toll - mir gefällt, dass du passend zu den rosa Blumen im Garten rosa Tischdeko gemacht hast - der "wieder gefundene" Leuchter macht sich prima und auch die weißen Eisenmöbel find ich super -

    ich wünsche dir eine schöne Zeit, liebe Irene -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das Bild (das 3.) mit den vielen grossen weissen Blüten ist Klasse. Grandios! Danke für den Einblick in deinen Garten.

    Viele Grüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irene, ich liebe die wundervollen Einblicke in dein Gartenparadies, ob mit oder ohne Regen, immer ein Gedicht!!!!! Und um deine vielen Annabell`s beneide ich dich ohnehin, aber auch bei mir werden es langsam immer mehr, freu, freu...jeder fängt mal klein an! Wünsch dir noch eine schöne Woche, GGGLG Brigitta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irene,
    Du hast so einen herrlichen Garten, diese Pracht Deiner Annabelles ist wirklich eine Schau!!! Und Deine Tischdeko gefällt mir auch wahnsinnig gut. Was ist daran verrückt, die Deko auf die Terrassenbepflanzung abzustimmen???? Ist doch toll! An so einem schönen und liebevoll gedeckten Tisch hätte ich auch sehr gerne Platz genommen!
    Schön, dass Du wieder zurück bist!!!

    Ganz liebe Grüße an Dich, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. hallo,liebe Irene,
    das weiße Bankerl hat mich wieder angelacht...schee is es .
    Die rosa Annabell ist wunderschön..passen zu den Muffins..lach.Wünsche Dir noch eine schöne Woche,mit ganz lieben Grüßen Gisy

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine Pracht, liebe Irene! Ich bin gerade dabei, mir ein neues Beet anzulegen - mit drei Annabelles als Hingucker. Wenn ich mich bei Dir so umschaue, habe ich wohl die richtige Entscheidung getroffen!
    Viele Grüße aus Berlin, Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irene,

    oh , wie schön deine Muffins lachen mich gerade so an ...und deinen Blühpracht erst....wunderschön !!!
    Ja, schade , dass das Wetter nicht so war, aber ich sehe , du hast das beste draus gemacht !!!
    Bei uns haben ja heute erst die ferien begonnen und ab nächste Woche Urlaub...

    Wünsche d ir einen guten Start in den Arbeitsalltag und schick dir liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  9. Nun sag aber blos nichts, für das Wetter halten sich deine Annabells wirklich ganz ordentlich :))
    Ja die rosa Sorte gefällt mir auch sehr, aber wo findet sie denn nun ihren Platz?
    An deinem so liebevoll gedeckten Tisch hätte ich auch gerne Platz genommen, liebe Irene.
    Es sieht soooo einladend aus und deine Gäste haben sich ganz sicher sehr wohl gefühlt, allein schon durch die leckeren Köstlichkeiten die Du aufgetischt hast...hhhmm sieht einfach verführerisch aus :))
    Dir noch eine schöne Woche und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  10. Ach liebe Irene, Dein Garten ist einfach ein Paradies, ich bestaune jedes Mal wieder Deine Bilder und überleg anschließend, was ich bei uns noch wo pflanzen kann :-). An Deiner schön gedeckten Tafel hätt ich´s mir auch gern bequem gemacht, da kommen die Gäste sicher immer gern. Dann laß Dich vom Alltag nicht gleich überfahren und konservier ein bißerl Urlaubserholung.
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irene,
    unglaublich, Dein Garten. So eine Blütenpracht...und das trotz des Regens. Du hast da wirklich ein Händchen für. Und Dein Tisch...ganz liebevoll gedeckt. Einfach schön.
    Liebe Grüße
    Ira

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Irene, ich kann mich im Moment gar nicht satt sehen. Schööööööööööööööööööööööööööön!
    Herzliche Grüsse, bine

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Irene!
    Danke für deine immer so netten Zeilen bei mir!
    ...ja leider Urlaub dauert halt nicht ewig,wär ja auch nix,gell....darum muss man die kurze Zeit ausnutzen!Deine Annabells sehen ja immer noch soooo schön aus,und die rosane....,wußte gar nicht,dass es auch eine gibt!mmmh,und die Muffins sehen ja zum Einbeissen gut aus!mit dem rosa...farblich abgestimmt,ich tu das auch so gerne,.....Schöne Restwoche noch!Lg Andrea!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Irene,
    trotz Regen sehen Deine Annabelle aber wirklich prächtig aus - bin mal gespannt wie sich Deine rose farbene entwicklet. Die hätte ich auch noch ganz gern, müsste dafür aber erst noch ein Plätzchen finden - der Kerzenleuchter ist aber schönnn, bleibt er draußen hängen, das hätte ja was.
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  15. Schön bist Du wieder da, liebe Irene
    Mensch, nach so einen Kerzenleuchter suche ich auch schon lange. Das Plätzchen hätte ich schon für ihn. Mjamm und das Hüftgold, ja das würde ich mir ebenfalls gerne reinziehen... egal ob die Waage anschliessend schreit und Tobsuchtsanfälle hat. Manche Sünden sind es einfach wert begangen zu werden.
    Deine Annabellen schauen ganz zauberhaft aus. Wunderschön ihre Blütenbälle. Die rosafarbene gefällt mir allerdings nicht so toll... wusste gar nicht, dass es das gibt :o).
    Hab es fein.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Irene,
    auch nach dem nassen Wetter machen deine Annabelle noch einen sehr guten Eindruck. Das musste ich auch leider feststellen. Die einjährigen Triebe, die die dicken Blütenbälle tragen, sind zu dünn, um das Gewicht der nassen Bälle tragen zu können. Da ist einiges gebrochen. VG Manfred

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Irene,

    du hast alles so hübsch angerichtet und es schaut soooo gemütlich aus.
    Und wenn ich dieses einmalig schöne Blütenmeer betrachte.... ach je, ich könnt dort in deinem Garten ewig verweilen.
    Er ist die reinste Augenweide.

    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Irene,
    einfach nur ein Traum Dein Garten. Die Annabell in rosa sieht bezaubernd aus, aber die riesigen weißen sind natürlich der absolute Wahnsinn. Vertragen die eigentlich Sonne? Ich meine viel Sonne??? Die Hortensien lieben ja den Halbschatten und da sind im Garten bei mir schon alle Plätze vergeben ;o) aber ich hätte so gerne eine Annabelle. Bin gespannt wo die schönen weißen Eisenmöbel ihren Plat gefunden haben.

    Bis bald und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön Deine Hortensien!
    Ach - ich wiederhole mich ja schon wieder - ich liebe Deinen Garten!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  20. Wow - so ein toller Garten!!!
    Die neue, rosa Annabell gefällt mir sehr gut!!!
    Schade, dass sie nicht so stabil ist.

    Dein gedeckter Tisch sieht ganz bezaubernd aus!

    Ich wünsche dir einen schönen Restsommer,

    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen
  21. Immer dran denken: Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!

    Also ich finde nicht, dass dein Garten nach dem Regen sehr mitgenommen ausschaut. Wenn ich das mit meinen Pflanzen in den Pflanzringen vergleiche, bin ich echt neudisch. Die haben ganz schön viel Schlagseite oder sind komplett hin.

    AntwortenLöschen
  22. Irene...ich bin geplättet...will ja auch schon lange die ein oder andere Annabell...aber bei Dir..ach...musste gerade meinem GG die Bildchen zeigen...und er sagte auch das Dein Garten so etwas von traumhaft ist. Mir fehlen die Worte:
    stilvoll, betörend, anmutig, wundervoll, idyllisch...

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen