Donnerstag, 30. August 2012

Nach ein paar Wochen...

habe ich vorhin meine Camera
mal endlich wieder geschnappt und ein paar 
GARTENFOTOS
gemacht..

Bevor ich sie nun zeige,möchte ich mich erstmal
GANZ HERZLICH
BEI EUCH
für die vielen,lieben Kommentare
bedanken..

Da wir einen plötzlichen und völlig unerwarteten Todesfall
in der Familie hatten,
wurde alles nebensächlich und klein..
so auch mein Blog und auch mein Garten..
 Aber nun braucht mein Garten mich wieder sehr 
und ich ihn auch!

Mittlerweile ist es schon recht herbstlich geworden..
Sonnenhut und CO.
setzen gelbe Farbtupfer im Garten.

Der "lange Heinrich" gehörte vor vielen Jahren zu meinen Lieblingen,
aber mittlerweile habe ich ihn  geteilt und auch ein paar verschenkt..
und ein paar durften bleiben.

"Annabelle" hat nun auch ihre grünliche Herbstfärbung angenommen..
und der Hibiscus blüht immer noch.

In den nächsten Tagen werde ich viel im Garten zu wurschteln haben,
denn es sieht doch etwas wuschelig aus...

also schaut nicht so genau hin:-)


Ich wünsche euch allen ein schönes 
Wochenende..


Liebe Grüße

Irene






Kommentare:

  1. Liebe Irene,

    wie schön wieder von dir zu lesen und danke für die zauberhaften Bilder.

    Das mit dem Todesfall tut mir sehr leid. Da ist jetzt sicherlich ein bißchen Gartenarbeit genau das richtige, die lässt ganz oft die Seele heilen...

    Das Körbchen in dem deine Gartenwerkzeuge sind ist ja zauberhaft ;)

    Glg und Mitgefühlgedanken,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irene,
    es sieht trotzdem wunderschön in Deinem Garten aus, auch wenn Du nicht viel darin gemacht hast. Es tut mir auch sehr leid, das Du einen Todesfall in der Familie hattest. Sowas ist nie sehr schön und ich drück Dich mal aus der Ferne.
    Die Gartenarbeit wird Dir sicher gut tun.
    Ganz liebe Grüße
    Ira

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irene,
    mein aufrichtiges Beileid!!!
    In Deinem wunderschönen Garten wirst Du hoffentlich viel Trost und Ablenkung finden!!!
    Herrliche Bilder und die vielen schönen Details in Deinem Garten sind einfach ein Traum!

    Ganz liebe Grüße und fühl Dich gedrückt,

    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Irene,

    oh, das tut mir leid..da geht´s dir ja ähnlich wie mir...dann wird alles andere zur Nebensache...
    Ja und der Garten braucht echt regelmäßig eine Hand, habe es jetzt nach dem Uralub wieder gemerkt..

    Dann wünsche ich dir / euch viel Kraft und einen schönen Spätsommer in deinem tollen Garten,

    SAnne

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Irene,

    mein herzliches Beileid!!!
    Die Gartenarbeit wird Dich bestimmt ein wenig ablenken.
    Ich kann gar nicht sehen, dass Du nur wenig im Garten gemacht hast, er sieht wie immer so toll aus!

    Sei lieb gedrückt Angela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Irene,
    es tut mir leid, dass Du einen Todesfall in der Familie hattest!
    Durch Zufall bin ich hier gelandet und bin total begeistert von Deinem schönen Garten!!!!! Ich habe mich gleich in Deine Leserliste eingetragen und schaue sicher öfter vorbei!
    Viele Grüße von
    Margit
    Margeranium

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Irene, ich schließe mich den lieben Wünschen an.Genieße deinen wunderschönen Garten und die warmen Tage. Schön wieder einen neuen Post zu sehen. LG Sibylle

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irene,
    zunächst möchte ich dir mein herzliches Beileid aussprechen -

    dein Garten hat so viele schöne Ecken zu bieten - so schön dekoriert überall - tolle Blumen und Sträucher gibt es da zu sehen -
    dann mal viel Spaß bei der Gartenarbeit - ich bin auch schon seit Tagen dran - endlich ist es nicht mehr so heiß - nun wartet eine Menge Arbeit auf mich -

    hab einen entspannten Abend - lg Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    erst mal mein herzliches Beileid.

    Aber nun zu deinem Garten, auf deinen Bildern sieht er toll aus. Wunderschön kann ich nur sagen. Bin schon auf Bilder gespannt, wenn du ihn "bearbeitet" hast :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irene ,
    auch ich schicke dir mein tiefstes Beileid , es ist immer grausam von einem geliebten Menschen Abschied zu nehmen . Ich hoffe du kannst ein wenig in deinem herrlichen Garten zur Ruhe kommen & dich bei der Gartenarbeit ablenken .
    Liebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Irene
    Oh, das sind keine guten Neuigkeiten. Es tut mir u leid, dass Euch das Leben einen Abschied beschert hat. Ja, da wird vieles Nebensächlich und trotzdem tut der Garten genau in solchen Momenten einfach gut.
    Deine Annabellen schauen immer noch traumhaft aus... meine leider nicht *grins* und auch in meinem Garten wäre mal wieder dringend eine pflegende Hand gefordert. Wenn es morgen trocken bleibt, geht's für mich ab ins Gebüsch und Hecken schneiden *bäh*... mag ich gar nicht, muss aber sein.
    Ich schicke Dir eine liebe Umarmung und hoffe, dass bald schöne Erinnerungen den Schmerz lindern.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Irene
    Mein aufrichtiges Beileid,sicher wirst Du in Deinem Garten Ableckung und ein wenig Ruhe finden...wünsche Dir noch schöne Spätsommertage mit ganz lieben Grüßen Gisy

    AntwortenLöschen
  13. Ich hoffe du findest ein wenig Ablenkung in deinem wunderbaren Garten. Es tut mir sehr leid für dich.
    Liebe Grüße und einen ganz wunderbaren Spätsommer in der Natur!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irene,

    mein Mitgefühl für Dich und Deine Familie! Ich wünsche Euch Zeit und Kraft für diesen Weg. Vielleicht kommt Dir da Den Garten gerade recht? Es sieht wunderschön bei Dir aus und blüht herrlich.

    Ganz liebe Grüße

    Amalie

    AntwortenLöschen