Dienstag, 14. Juni 2011

Im Vorgarten...

dominieren zur Zeit 
die wunderschönen Blütenbälle der Hortensie
"ANNABELLE"
und ich liebe diesen Anblick...
deshalb laufe ich auch ganz oft mit der Camera umher :-))
oder hänge mich aus dem Fenster,um sie von oben zu fotografieren:-))
Ich möchte gar nicht wissen,was meine Nachbarn denken:-)))
aber diese Hortensien machen eben auch von oben eine gute Figur:-))
auch wenn die Blüten noch nicht reinweiß,sondern grünlich sind.


Auch am Weg entlang haben wir einen Staketenzaun gesetzt,da die Blüten bis auf dem Weg hingen und man kaum durchlaufen konnte.
 Ja, wie ihr seht,bin ich mit dem Buchsschnitt noch nicht fertig..
ganz oft regnete es an meinen freien Tagen und eine neue Gartenecke
wollte auch ganz schnell fertig sein:-)))
dazu aber ein anderes Mal mehr.
Vor 2 Jahren habe ich dieses Vorgartenbeet neu gestaltet und es ist richtig gut eingewachsen..allerdings werde ich einige Frauenmantel im Herbst auspflanzen,da sie so einigen anderen schön blühenden Pflänzchen  den Platz nehmen..
wie z.B dem Lavendel und den zart rosefarbenen Buschmalven.
Und hier werde ich mich heute Nachmittag austoben und die restlichen Buchskugeln schneiden..
es ist bewölkt und die Sonne lauert nur manchmal durch die Wolken..
also ideales "Schnibbelwetter:-)

 Euch allen wünsche ich einen schönen Tag  und ich möchte mal DANKE sagen,
für die netten Kommentare über die ich mich immer sehr freue.

Tschüss
und liebe Grüße
Irene








Kommentare:

  1. LIebe Irene,
    das sieht ja schön bei euch aus! Mir gefallen die Klappen am Fenster sehr mit den tollen Herzen die du dran hängen hast, und deine Hortensien sind wirklich ein Traum!
    Ganz liebe Grüsse!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Irene
    Dein Garten ist ein wahrer Traum! Wunder-, wunder-, wunderschön!
    Es grüsst Dich herzlichst
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Irene,
    da will ich mal hoffen, dass du nicht von der Sonne beim Buchsschnitt überrascht wirst - hier scheint sie auf jeden Fall wieder richtig. Deine Hortensien sind ein Traum und du hast mich mit deinen Bildern so angesteckt, dass ich ja jetzt auch welche habe - allerdings sind die noch lange nicht so schön üppig - und es müssen auch unbedingt noch mehr werden - auch sind die noch lnage nicht so weit mit der Blüte, leider. Wünsche dir eine schöne Woche. LG Christina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    *oh.ah* SCHÖÖÖÖN! Mein Vorgarten hat im Frühjahr auch ein neues Gesicht bekommen. Auch viele Hortensien - Limelight *richtig.geschrieben*? und Annabel - und natürlich auch viele Funkien und Hosta. Du kannst ja mal schauen kommen.

    Hoffentlich sieht es bei mir in zwei Jahren dann auch schon sooo schön üppig aus!

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  5. Eine Pracht, ich liebe die Annabelle auch über alles... kann das sein, dass die dieses Jahr 14 Tage eher sind? Deine Straßenansicht mit den dekorierten Klappladen ist superschön, deine Nachbarn sind bestimmt öfter auf der Straße um sich an diesem Anblick zu erfreuen. LG Annette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Irene,

    deine Annabelle ist ja der Hammer !!!!
    Sie fühlt sich offensichtlich seeeeeeeeeeehr wohl bei euch !!!!
    Das tät ich aber auch ...dein ganzer Garten ist zu schön...
    Genieße ihn !!!
    War gestern auf der Bundesgartenschau , war toll, wäre sicher wwas für dich...Post kommt...

    schick dir liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  7. Wunder-wunder- wunderschön! Deine Hortesien sind ja eine Wucht! Da kann ich dich gleich mal fragen was ich mit meinen machen könnte, die sind rießengroß aber mir gefallen sie so nicht mehr und dadurch die Zweige so lang sind , hängen sie bei der Blüte ganz arg! Meinst du ich sollte sie mal radikal nach der Blüte schneiden? Wahrscheinlich verzichte ich dann auf Blüten im nächsten Jahr? GGGLG CArmen

    AntwortenLöschen
  8. oooooooooooh wie ich diesen garten ieb ich lese schnsooooooo lange e dir mit....ud esist wirklich en traumgaren
    ggg mna

    AntwortenLöschen
  9. Meine Güte liebe Irene, ich lauf gleich grün an um die Nase ... das ist ja eine wahre Pracht!
    Ganz liebe Grüsse - und ich könnt mich ob dem Anblick nicht sattsehen. Ein Traum die Annabelle. Und Buchsschnitt ... ich hab noch nicht mal begonnen damit.
    Hab einen schönen Abend. Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  10. Deine Hortensien liebe Irene - wow!
    Mit dem Zaun sieht das auch ganz zauberhaft aus
    Liebe Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Irene,
    ich kann mich nur meinen Vorrednerinnen anschließen. Du hast einen wunderschönen Vorgarten und mir ist direkt ins Auge gefallen, was für schöne Dekoherzen du an deinen Fensterläden hast. Alles sehr geschmackvoll. Werde öfters reinschauen

    AntwortenLöschen
  12. Sollte man nicht noch grüßen??? Sorry
    Liebe Grüsse Andrea

    AntwortenLöschen
  13. WOW liebe Irene Deine Hortensien sind der Wahnsinn, was für eine herrliche Blütenpracht.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  14. guten Morgen Irene... einfach ein Traum deine Annabells - jedes mal bin ich begeistert von Ihnen..dein Garten ist ein Traum...soviel Liebe und dein neu gestalteter Vorgarten... man solte nicht glauben das der erst zwei jahre alt ist...beneide dich um deinen Garten....Koblens Bilder habe ich mir angeschaut...ihr wart ja eine grosse Truppe wahnsinn... bleitb da viel Zeit zum quatschen...wenn ich an reutlingen denke...soviel zum schauen und soviele Menschen...beim Essen hatten wir dann mehr Zeit füreinander... aber schön war es trotzdem..gglg von der tina

    AntwortenLöschen
  15. Hej Irene,

    die Annabells sind wunder-, wunderschön!!!! In Kombination mit Eurem Haus & den Stakettenzäunen unbeschreiblich... echt!!!

    GGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Irene
    Ja, Buchsschneiden sollte ich auch dringend. Vielleicht schaffe ich es heute Nachmittag noch. Ich liebe die Annabellen auch sehr... gerade jetzt wo sie noch so grünlich aber auch noch so stabiel dastehen. Ich habe in diesem Frühjahr eine gefüllte Sorte gesetzt und bin jetzt schon ganz neugierig drauf. Zeige sie Dir dann, wenn's soweit ist.
    Dein Garten ist übrigens traumhaft schön, aber da erzähl ich Dir ja nix Neues, gell.
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Irene,
    schön sieht es in Deinem Garten aus. Meine Annabelle hat sich auch wieder ganz prächtig entwickelt. Ich freue mich schon darauf, wenn sie zu Blühen beginnt. Gestern haben wir uns wieder eine "endless summer" gekauft. Die gehört auch zu meinen Favoriten. Wegen der Nachbarn dürfen wir uns nichts denken. Ich habe mich auch schon gefragt, was sie wohl von mir sagen - wir störten dabei niemanden und haben unsere Freude daran und geben diese an Gleichgesinnte weiter und das ist doch wichtig.
    Viele liebe Grüße. Evi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Irene,
    vielen Dank für deine lieben Zeilen bei mir! Ich werde sie wirklich im Herbst eimal radikal kürzen und dafür bei dir die Blüten ansehen ;-D VLG Carmen

    AntwortenLöschen
  19. Ein wunderschöner Vorgarten! Ich mag sowohl die Annabelle als auch den Staketenzaun!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Irene
    dein Garten ist einfach wunderschön und ich kann gut verstehen wie sehr du ihn geniesst trotz aller Arbeit ,mir geht es ähnlich und ich verbringe jede freie Minute im Garten worunter natürlich das Bloggerleben leidet ;-! Der Staketenzaun hinter der Annabelle ist herrlich und natürlich auch noch praktisch,irgendwie mag die Annabelle unseren Gartenboden nicht so gern jetzt habe ich sie zum zweiten Mal umgepflanzt und mal schaun wie sie sich jetzt entwickelt;
    ich wünsch dir eine schöne Zeit mit allen Wonnen des Sommers..
    gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  21. Boah! Liebe Irene, Deine Annabelle ist einfach nur ein Traum. Du hast sie sicher schon ein paar Jahre im Garten. Unsere ist noch nicht so alt, aber sie blüht auch bereits sehr üppig. Aber wachsen muss sie schon noch. Alles sieht sehr sehr schön aus bei Dir. Ein mit viel Liebe gepflegter Garten. Das sieht man gleich.
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Irene, die Anabelles sind ein Traum. Auch meine haben ordentliche Blütenansätze, sind aber noch nicht so weit. Das mit dem Fotografieren kann ich voll verstehen, denn es geht mir genauso.
    Liebe Grüße aus dem lieben Land

    AntwortenLöschen
  23. Deine Hortensien, liebe Irene, sind wunderschön. Ich beneide dich so sehr. Seit bei uns die Hortensien jeden Winter von Junkies abgeschnitten werden verschwinden die schönen Hortensien aus den Gärten im Ort. Ich habe nur noch eine Pflanze im Kübel, die ich im Herbst in der Garage verstecke.
    Um so schöner finde ich natürlich deine Bilder. Ich hoffe sehr, dass du noch lange Freude an deinen herrlichen Pflanzen haben kannst.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Irene, die Annabelle, die fehlt mir noch im Garten, ich hätte sie auch gerne, weil mein Feuchtklimagarten zwar unideal für Rosen, aber ideal für Hortensien ist.
    Aber bei bestem Willen habe ich dzt keinen Platz.
    Vielleicht dann dort, wo dzt eine Gartenhütte steht, die wir leider bis Oktober entfernen müssen.
    Deine Fotos zeigen, wie wunderbar diese Hortensie ist.
    Kann Dich gut verstehen.
    Ich habe selber auch einige Hortensien, viele selbstgezogen.
    LG von Luna

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Irene,

    jetzt bringst du mich auf eine super Idee. Ich habe in meinem Minivorgarten so ein komisches Gewächs stehen, was eher an eine fiese Kaktee erinnert und die wollt ich schon loswerden. Aber mir fehlte die Idee, womit ich sie ersetzen soll. Jetzt weiß ich es. Mit einer Annabelle.
    Habe diese schönen Hortensien schon häufiger bei dir bewundert, jetzt muss ich auch eine haben :-)

    Viele lieben Grüße

    Mio

    AntwortenLöschen
  26. Der Garten ist wunderschön,vorallem die Annabell.Ich hab auch eine.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen