Mittwoch, 8. Juni 2011

Gartenimpressionen

Die Monate Mai und Juni
mag ich sehr..
wenn die Rosen und Stauden
erblühen
und die vielen Hecken geschnitten werden müssen:-))))..
und meine "heißgeliebten Annabelles"
ihren zarten,aber recht großen
Blütenbälle bildet.
und damit diese mehr Halt haben,
haben wir einigen Annabelles ein Stück Staketenzaun zur Seite gestellt
und ich find´s richtig schön..
ländlich ,verspielt und schöner als die Halbmondstützen,
und schön dekorieren lassen sich die Zäune auch:-))
Ich finde sie passen prima in einen Landhausgarten.

Leider musste ich ja eine Rose "Schneewittchen"
entsorgen,da sie den Winter nicht überstanden hatte und nun blüht an ihrer Stelle
die "White Meidiland"
in unserem Beet.
obwohl ich eine Vorliebe für weißblühende Rosen habe,
mag ich die
"Leonardo da Vinci",
die auf Umwegen letztes Jahr bei uns eingezogen ist, auch sehr..
und sie ist ein richtiger Farbklecks in unserem Garten..
ansonsten blühen hier noch
Rittersporn 
die Rose "Aspirin"

Minifingerhut:-)
und so einige Sommerblüher

wie blaue Gänseblümchen
und weiße Minipetunien.

Letzte Woche hatte mein Sohn Geburtstag und wir hatten das Glück schönes Wetter zu haben...
somit haben wir den Nachmittag nach dem Kaffee
draußen auf der Terrasse verbracht..
gerne hätte ich auch den Kuchen und Kaffee draußen zu mir genommen,aber meine Verwandten sind da etwas anders gestrickt:-))))


und am Abend gab es bei Kerzenschein

Prosecco mit Holunderblütensirup und Erdbeeren..
davon gibt´s leider kein Foto:-))
Da der Garten im Moment soviele Möglichkeiten bietet,habe ich für den Kaffeetisch kleine Gestecke,
aus Frauenmantel,Rosen und Annabelleblüten gebastelt..
allerdings werde ich das noch weiterhin üben,denn so ganz zufrieden war ich mit dem Ergebniss nicht:-)

aber für den Hausgebrauch reicht es :-))

Riesig gefreut habe ich mich über den Gewinn von Sanne..
ganz lieben Dank für die schönen Gartenhandschuhe..
ich habe sie noch nicht schmutzig gemacht:-))))))
das ist einfach viel zu schade..

Ich wünsche euch einen schönen Tag..
Liebe Grüße
 Irene

Kommentare:

  1. Liebe Irene
    Dein Garten ist ein Traum! Deine Blumen gedeihen prächtig und alles ist mit sooo viel Liebe bis ins Detail dekoriert. Man spürt, dass Du die Gartenarbeit liebst!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Irene,

    mit herrlichen Bildern verwöhnst du uns heute!

    Mein Favorit ist das Foto mit dem Lavabo, den du so zauberhaft mit schwimmenden Teelichtern dekoriert hast.

    Ich hätte da mal eine Frage zu den Annabelles.

    Vor knapp zwei Jahren, habe ich mich auch 3 Jungpflanzen gegönnt, aber leider machen sie noch gar keinen Ansatz, die zauberhaften Bälle zu bilden.
    Muss ich sie vielleicht düngen, oder welchen Rat kannst du mir geben?

    Über eine Antwort würde ich mich riesig freuen.

    Herzlichste Grüße und einen schönen Mittwoch,
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebe Irene,

    ist ja der WAHNSINN... Deine Annabelles blühen ja schon was das Zeug hält. Meine Blüten sind noch Miniklein.. aber seit heute Nacht regnet es ENDLICH mal wieder... vielleicht gibt das einen Wachsschub :-))

    Tolle Bilder!

    Und Dein Staketenzaun ist wunderschön.. ich bin ja auch ein großer Liebhaber dieser schönen Holzzäune :-)

    Ich grüß Dich ganz lieb,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo... Aspirin piękna... bardzo lubię takie delikatne kolory.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe irene, da war ich doch gespannt, we r die anderen Gewinner von Sanne sind und bin in deinem wunderbaren Garten gelandet!
    das ist ja wirklich schade mit deinem Schneewittchen. meines steht dieses Jahr zum ersten Mal in so richtig starker Pracht, nachdem es letztes jahr an Mehltau litt.
    Das freut mich natürlich sehr, zumal ich versuche soviel wie möglich in weiß zu halten in meinem Garten.
    Und eine wie wahnsinnig blühende Newdawn habe ich noch, sie blüht so stark dass ich hier immer einen richtigen Blütenteppich vorm Haus hab von den abgefallenen Blütenblättern.
    Ich muss wirklich mal Fotos davon machen.
    jetzt stöber ich noch ein wenig bei dir und schick dir liebelige Lilligrüße.

    AntwortenLöschen
  6. Hej Irene,

    ja, gartentechnisch beginnt wirklich die schönste Zeit und mit so einem Stakettenzaun flirte ich auch schon länger... wenn ich Deine Bilder so sehe... hihi... ist schon fast eine Entscheidung gefallen!

    Ich bin auch ein Fingerhutmensch. Ich finde, dass sie einfach zu schön sind!! Und sie passen so gut zu Rosen...

    Hier fängt es gerade an, ein wenig zu regnen. War vorher aber schon gaaaaanz fleißig im Garten & habe nun ein neues Beet!

    GGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Gartenbilder sind das !!!Ich finde den Zaun super!!So ähnlich habe ich einen selbst gezimmerten ,auch mit der Milchkanne dran .Sieht wie bei dir sehr ländlich und schön aus :LG Ina

    AntwortenLöschen
  8. Die Annabell hab ich auch in meinem Garten,jedoch blüht sie noch nicht,aber lange kann es nicht mehr dauern.So einen Zaun habe ich auch,der steht nur zu Dekozwecken dort.Ich find ihn unheimlich schön.
    Das es eine Aspirinrose gibt ,wusste ich noch garnicht.Sie sieht auch sehr schön aus.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Irene,

    Mai und Juni sind auch meine Monate, da blüht einfach alles so wunderbar. Bei dir sowieso, herrlich sieht alles aus. Und so einen Staketenzaun passt toll dazu, schön nostalgisch.
    Bei mir sind die Hortensien schon im zweiten Jahr im Winter abgefroren und sie fangen dann in Frühjahrt erst mal von unten wieder an zu wachsen, was dazu führt dass ich keine Blüten in dem Jahr habe... schade...!

    Viel Freude weiterhin in deinem wunderschönen Garten und ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irene,

    Dein Garten ist wunderschön, ich bewundere ihn immer wieder aufs Neue.

    Herrlich die Annabelles und gut gelöst mit dem Zaun, da fallen mir diverse Zaungucker ein, die ich immer im Gartencenter entdecke.

    Zauberhaft Deine Blütenpracht, Schneewittchen haben wir auch, sie hat den Winter gut überstanden, mit der Rose "Leonardo da Vinci" liebäugele ich auch schon eine Weile.

    Deine Terrasse schaut auch wunderschön aus, dort schmeckt Kaffee und Kuchen doch noch viel besser.

    Herzliche Blumengrüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  11. soooooo schön ist der garten mir gefällt einfach alles ....
    ggggggglg mona

    AntwortenLöschen
  12. Wieder ein toller Post und nächstes mal sagst Du Bescheid, wenn es bei dir Prosecco mit Holunderblütensirup und Erdbeeren gibt. Ist das wirklich sooo lecker? Ich setzt zwar auch Sirup an, aber habe ihn noch nie mit Prosecco versucht. Sollte der am besten Trocken sein?

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  13. Meine liebe Irene,

    ganz lieben Dank für deine Glückwünsche und deine netten Zeilen bei mir. Ich freue mich sehr, dass du dir zwischen deinen Diensten Zeit genommen hast mich zu besuchen.

    Freudig kann ich dir mitteilen, dass jetzt endlich auch bei mir - nach dem "Irrkauf" der Limelight im letzten Jahr - zwei Annabells bei mir eingezogen sind. Momentan stehen sie noch in Töpfen auf der Terrasse, aber im Herbst sollen sie auch einen Platz im Garten bekommen. Sie haben schon viele schöne grüne halbrunde Bälle und ich hoffe, das momentan nicht einzuschätzende Wetter mit seinen Unwetterkapriolen, macht es meinen Topfpflanzen auf der Terrasse nicht allzu schwer. Glücklicherweise hat es sich bei uns bislang sanft abgekühlt und es regnet zwar, aber ohne Hagelattacken oder Sturmboen.

    Am Wochenende werden wir unseren Geburtstag nachfeiern - vielleicht können wir ja draußen auf der Terrasse speisen... ich verstehe gar nicht, dass deine Verwandtschaft keine Strickanleitung für selbige Freuden hat... ich finde aber, dass deine kleinen Tischgestecke wunderschön geworden sind - in dieser Richtung möchte ich auch meine Blumendekoration auf dem Tisch gestalten. Allerdings werde ich es nicht wagen, die hübschen kleinen grünen Blütenstände der Annabelle zu kappen... da werde ich lieber im Blumengeschäft ein paar Cents opfern ;o)

    Halt dich tapfer bei deinen Diensten, auch wenn es geraubte Zeit für unser Gartenhobby ist - wie du schon richtig definiert hast... ohne den Rubel können wir uns auch keine neuen Gartenlieblinge zulegen.

    Herzlichste Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irene,
    was für herrliche Gartenimpressionen. Du hast ja wundervolle Blüten in wundervollen Farben. Herrlich anzuschauen.
    Freue mich auf mehr Bilder von dir.

    Ganz ganz liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Irene, es ist ist immer wieder eine Freude Gartenbilder von dir zu sehen. Alles schaut so perfekt aus! Für mich sind Rosen immer nur Rosen, aber du nennst sie alle beim Namen und kennst jede einzelne ganz genau-klasse!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Irene,
    oh - wieder so herrlich schöne Gartenfotos! Habe auch Rittersport zum 1. Mal gepflanzt und heute (da verblüht) auf 20 cm runtergeschnitten - in der Hoffnung auf eine 2. Blüte... was meinst du... oder hast du noch einen Tip?
    Es tut mir auch sehr leid, dass ich deine mail von neulich noch immer nicht lesen konnte... ist wieder in den Spams gelandet und seit einem heftigen PC-Ausfall von neulich, öffne ich keine emails mit Virenhinweis (Spams auch vorher nicht).
    Ich wünschte, ich hätte auch mal soviele Blumen, dass ich davon Gestecke machen kann...
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Irene, hihi nun brauch ja nur noch der Milchmann vorbei kommen :)) Dein Bild erinnert mich gerade an meine Oma, hing doch bei Ihr am Zaun auch die Milchkanne um gefüllt zu werden. Deine anlehnungsbedürftigen Annabelles geniessen aber die starke Schulter sehr nicht wahr :)))
    Tja muss ich mich noch in irgendeiner Weise zu deinem Garten äußern....wohl nicht :))))
    Dir noch eine schöne Woche und ganz viele liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Idee mit dem Staketenzaun! Finde ich auch viel schöner! Die daVinci-Rose habe ich auch und mag sie auch sehr. Nur schade, daß sie nicht duftet.
    Die Hortensien blühen bei uns noch nicht, das dauert hier wohl bis Juli.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  19. liebe irene ,

    es war wieder mal ein vergnügen, durch deinen garten zu spazieren.

    um deine annabelle beneide ich dich. in unserer gegend sind die hortensien im winter alle so runtergefroren, dass sie nur mühsam wieder zum leben erwachen.
    von blütenansätzen keine spur :-((

    liebe grüße
    gaby

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Irene,

    bin wiedermal total verzückt von deinem Garten !!! Die Idee mit dem Staketenzaun ist toll, wunderschön & praktisch zugleich...überhaupt deine ganzen Pflanzen, gefallen mir in Farbe & Form.

    Du hast Recht , dr Juni ist der schönste Gartenmonat für mich , die Rosen und alles ist noch nicht soooo verblüht bzw " verbraucht"...freut mich, dass dir die Handschuhe gefallen, ich hab mir auch welche gekauft und sie noch nicht benutzt!!!
    Am Sonntag fahren wir zum Bundesgartenschau...freue mich schon sehr und werde berichten...

    Für heute ganz liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Irene,

    ...ich hab´ mal wieder gar keine Zeit, bin nur auf einen schnellen Sprung in meinen Lieblingsgarten gehüpft! :)))
    Und außerdem fehlen mir hier sowieso immer die Worte ... vor lauter Begeisterung....soooooo traumhaft schön!

    Hab einen schönen Tag und genieße deine Pracht
    GGGLG Ute

    AntwortenLöschen
  22. Hallo, mein Blick blieb am Staketenzaun hängen, in einem Bauerngarten hab ich auch grad erst einen gesehen. Deine Gartenbilder sprechen mich sehr an, man sieht, du liebst den Garten. Die Rose Aspirin hatte ich weiß in Erinnerung.
    Ihr im Norden habt einfach die schöneren Häuser, es sieht aus wie im Urlaub!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  23. Wow, die Gartenhandschuhe sehen wunderschön aus. Herzliche Gratulation zu Deinem Gewinn!
    He, warum konntet Ihr Kaffee und Kuchen nicht draussen geniessen? Nix verstehen, vor allem wenn das Wetter doch so schön scheint. Deine Deko gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  24. Was für ein traumgarten und der Zaun ist auch ein traum! GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Irene,
    eine sehr schöne Idee mit dem Kastanien-Zaun!
    Deine Gartenbilder sind wie immer ein Genuß!
    Bis bald mal wieder und alles Gute
    Renate

    AntwortenLöschen
  26. Was Du für einen wunderschönen Garten besitzt! Ich habe gerade Deinen Blog gefunden und werde mal nach ganz viel mehr schauen! Einen lieben Gruß von Elke

    AntwortenLöschen