Donnerstag, 29. Juli 2010

Die Urlaubszeit....

ist doch was
FEINES :-))))
allerdings rennt die Zeit nur so davon
  und ich möchte mich nun erstmal

GANZ HERZLICHST
bei EUCH
für die vielen  lieben Kommentare
bedanken.

Dieser SOMMER ist einfach herrlich,auch wenn es im Moment wesentlich kühler geworden ist..
aber ab morgen soll es ja wieder schöner werden...
aber bitte nicht wieder über 30 Grad:-))))))

Sehr viel Zeit habe ich natürlich auch im Garten verbracht...

einen Fliederbaum mussten wir leider entsorgen,da er schon seit 2 Jahren kaum Blätter
und nur wenig Blüten trug.Ich hatte ihn mit Buchs umpflanzt und wollte diesen schönen Kranz aber nicht ausbuddeln..
die Wurzel des Flieder haben wir ganz kurz geschnitten und in der Erde gelassen,denn sonst wäre der Buchs hin gewesen:-))
da ich dort nun nichts pflanzen konnte,hatten wir das Glück einen beschädigten Tontopf für ganz wenig Geld zu bekommen..diesen haben wir dann über die Wurzel in den Buchskreis gestülpt und bepflanzt..
ich find´s richtig schön:-))

Diese alte Bank habe ich gestrichen und mit einem
HOME&GARDEN
versehen.
und weil mir das so gut gefiel,habe ich noch einen Stuhl ein wenig verschönert..

Wir haben aber nicht nur im Garten gearbeitet :-))))
sondern auch unser grünes Wohnzimmer
mit Freunden und der Familie
genossen.


ein paar Windlicher im Baum,auf dem Tisch oder im Beet

sind einfach immer wieder schön:-)))

Die kleinen weißen und blauen Agapanthus stehen kurz vor der Blüte..
die großen sind allerdings schon etwas weiter...

So,nun  mache ich Schluß,sonst wird dieser Post sooooooooooooooooooo lang..
ich wünsche Euch einen schönen Abend
und sag mal
Tschüß
bis es wieder heißt

in meinem Garten:-))))





Kommentare:

  1. Ach liebe Irene.. und da seh ich doch gleich wieder die Annabelle.. Irre wie die bei Dir blüht.. bin jedes Mal ganz hin und weg..
    meiene Agapanthus beginnt auch langsam zu blühen.. die sind auch sooo toll!!! gggglg susi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Irene, schön wieder von Dir zu lesen.
    Dein Garten ist schon toll und Deine Lösung für die Fliederwurzel sieht klasse aus und wirkt durch die Buchsumrandung wie gewollt. Mir gefällt auch Deine Home und Daren bank super ich sag es immer wieder nur ein bisschen Farbe und schon hat man was tolles neues.

    Genieße die Zeit in Deinem Garten und
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Irene,
    also für mich war Dein Post viel zu kurz!!!!!! Dein Garten ist eine Augenweide und Deine Fotos genieße ich immer sehr!!!!! Und der große Topf im Buchskranz sieht einfach toll aus!!!!!
    Unser Garten sieht leider im Moment nicht so aus, da wir am Hütte abreißen sind und dadurch auch etwas umgestalten möchten. So habe ich in diesem Sommer wenigstens Deine wunderschönen Fotos!!!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Nein ... bitte nicht *Tschüss* sagen... ich will noch gaaaaaaaaaanz viele Gartenbilder sehen... Du hast es so schön!! Das kleine Windlicht gefällt mir total gut.

    Allerliebste Grüße und einen festen Drücker schick ich Dir!
    Angelina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Irene, ich folge Deinem Blog, haben Sie eine wunderbare Leben, ein schönes Zuhause.
    Iva

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Irene...die Idde mit dem Tontopf ist klasse...perfekt gelöst und dein hänewindlicht mops ich dir gleich vom baum!!!schöner garten muß ich schon sagen....und nächtmal bissle mehr wa???!!!hihi...die colli

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Irene,
    dein Garten, wie immer ein Traum. Deine Idee mit dem Tontopf find ich genial. Und die Windlichter im Baum, das muss einfach sein, hab auch die kleinen Laternen vom Schweden, sind zwar nicht so schön wie deine, in den Bäumen verteilt.
    Auch dein Tisch ist so liebevoll gedeckt, deine Gäste haben sich bestimmt sehr wohl gefühlt.
    Wünsche dir weiterhin eine schöne Zeit...LG Christel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Irene,
    danke für deine lieben Worte... ja mir ist heute wirklich ganz komisch zu Mute, aber da muß jeder durch...
    Deine Gartenbilder sind einfach nur ein Traum, hab ich schon mal gesagt,oder??? Lach!!!!!!
    Deine Windlichter sind zu schön!!!! Und deine Annabelle.... Wahnsinn!!!
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!!!
    Ganz liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  9. Wow dein Garten ist ja wunderschön da kommt man ja gleich ins Träumen!!!GLG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Irene,
    schön wieder von Dir zu hören...dass Du in letzter Zeit viel im Garten warst, ist ja wohl klar...so ein Traum braucht ja auch Pflege...und genießen muss man ihn ja auch zwischendurch...danke für Deinen lieben Kommentar..., freue mich , dass Du beim giveaway mitmachst...
    Wünsche Dir noch viel sonnige Stunden und grüße Dich ganz herzlich,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irene,
    das ist aber eine tolle Idee mit dem großen Topf....sieht echt sehr schön aus.
    Bei Dir im Garten stimmt alles....wenn man dort ist, dann fühlt man sich mit Sicherheit wohl.
    Ich freue mich schon auf Deine nächste Gartenpost.
    Ganz viele liebe Grüße.
    Lucia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Irene,
    bin ja jetzt auch gerade im Urlaub, wobei nicht so ganz freiwillig, mein Mann ist zur Kur und ich bin wg. den Hunden daheim. Seit einigen Tagen regnet und gewittert es bei uns also mein Plan im Garten ein Beet neu zu gestalten habe ich verworfen und mache einiges drin, ist ja genug zu tun...:-)) Deine Idee mit der Bank und dem Stühl finde ich toll und das mit dem Topf über die Wurzel super - habe selber einige Tonscherben bei mir im Garten zu Dekozwecken liegen... meine Rispenhortensie blüht auch schon schön, vor 2 Tagen habe mir bei Dehner einige "normale" Hortensien im Angebot gekauft... ich kann an diesen Pflanzen einfach nicht vorbei...:-) meine Agapanthus bekam eine Blüte und ich freue mich, weil sie seit 3 J. nicht blühen wollte... allerdings ist noch als Knospe und ich überlege gerade, war sie blau oder weiß... nach 3 J. habe schon vergessen...:-)
    Irene, grüße bitte mein Lieblingsgarten von mir und für Dich auch liebe Grüße und ein schönes WE - Rita

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Irene,
    die Idee, die Fliederwurzeln mit einem Topf abzudecken, ist genial. Keiner würde vermuten, dass dort mal ein Busch stand.
    Bei dir ist es immer sehr gemütlich. Deine weißen Hortensien gefallen mir besonders gut. Ich beneide immer die Leute, die Hortensien in den Garten pflanzen können. Bei uns ist das wegen der Hortensieendiebe, die jeden Winter alle Pflanzen im Ort zerstören, nicht mehr möglich.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Irene
    Grad eben hab ich deinen Blog entdeckt - und dabei mit Genuss einen Spaziergang in deinem wunderwunderwunderschönen Garten gemacht. Mensch, da möchte man sich doch grad auf einer Bank hinsetzen und das um sich rum geniessen. Hast es wunderschön in deinem Reich - und ja, ich werde bestimmt wieder reinschauen!
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Irene,
    Deine Gartenbilder sind immer wieder eine Wohltat für's Auge, einfach herrlich anzusehen.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Irene,
    das sind mal wieder wunderschöne Einblicke in deinen Garten! Wir mussten unseren Schmetterlingsflieder leider auch "fällen"... Er war erfroren... Schade.
    Ich finde die Lösung richtig gut bei dir! Mit dem Buchskränzchen sieht das richtig schön aus!!!
    Und deine Annabelle blüht so traumhaft!
    Verrätst du mir, wo du die Schablonen her hast? Das sieht so toll aus an deiner Bank und am Stuhl!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Iren,grüße dich..das Foto von dem Windlicht wäre doch was für den Sommerfestwettbewerb auf Wohnen und Garten...Ich habe heute auch mal wieder Bilder eingestellt...
    Mittlereile habe ich noch die ein oder andere Lavendeltüte eingestellt auf daWanda und von denSpitztüten gibt es auch noch andere Modelle..
    Einmal angefangen gehen sie leicht in Serie!!!!!!!!!!!!Schöne Garteneinblicke bei dir...
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Irene,
    heute finde ich auch endlich mal wieder Zeit deinen Blog zu besuchen. Und was ich zu sehen bekam, hat mich wie immer begeistert.
    Deine Bank und den Stuhl hast du mit der Schrift hübsch verziert... aber über die Idee mit dem Topf über der Wurzel geht nix drüber. Der Topf in seiner Größe ist allein schon eine Augenweide. Da würde niemand vermuten, dass er beschädigt war - was euch dann sogar noch zugute gekommen ist. Mit der wunderbaren kleinen Buchshecke, die mit ihrem Ring den Topf perfekt umschließt, kann es kaum noch schöner ausschauen. Es muss einfach eine Freude sein, in deinem grünen Wohnzimmer Platz nehmen zu dürfen.
    Viel Spaß beim Werkeln und beim Entspannen,
    herzliche Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Irene,

    ich könnte mir deine Gartenbilder immer wieder anschauen, so schön ist es bei dir.

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende,
    Eva

    AntwortenLöschen
  20. Tolle Bilder und so viele wunderschöne kleine Details. Alles absolut stimmig! Danke für die Einblicke!
    Viele Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Irene, hach - ich bin *hin und wech* -
    auch ich danke Dir für den sehr gemütlichen virtuellen Garten-Rundgang bei Dir,
    ganz besonders hübsch und einladend sieht Dein „grünes Wohnzimmer“ aus!!

    Auch ich wünsche Dir, mit Deinen Lieben ein sonniges und angenehmes Wochenende!
    Herzlichst
    Barbara

    AntwortenLöschen
  22. Irene, du hast Recht, Urlaubszeit ist die schönste Zeit, vor allem wenn das Wetter mitspielt und man die Zeit im Freien verbringen kann.
    Die Idee mit dem Kübel auf den Wurzeln des Flieders ist doch ein gelungene Idee. Man muss halt nur kreativ sein.
    Schöne Bilder hast du wieder eingestellt.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende mit gutem Wetter.

    LG Mio

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Irene
    wie schön das du Zeit hast und deinen wunderbaren Garten geniessen kannst,bei mir ist es ab Montag soweit dann hab ich endlich Urlaub::)) Ab heute scheint wieder die Sonne u. es ist herrlich warm nicht heiß::!! Hab heute schon ein Nähmaschinengestell für den Garten gestrichen jetzt fehlt nur noch die Tischplatte,ewig lange hatte ich es schon vor aber ich konnte mich nicht dazu aufraffen,aber wie es so ist jetzt brauch ich wieder einen alten Stuhl oder ein Bänckchen du weisst ja wie das ist immer hat man etwas im Kopf::)))
    Dein Garten ist so wunderbar,bei dir blüht irgendwie alles um die Wette::))
    Also geniess deine freie Zei..!!
    ganz ganz liebe Grüße...Petra

    AntwortenLöschen
  24. so ein schöner Gartenpost kann gar nicht lang genug sein, liebe Irene...
    danke für die wunderschönen Bilder...tolle Idee, auf die Fliederwurzel einen Pflanzkübel zu stellen, sieht ganz toll aus

    ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Traudi und lässt liebe Grüße hier

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Irene,
    um deine Frage nach den Hortensiendieben zu beantworten:
    Bei uns und auch in den Nachbarorten, laut Polizei aber Deutschland weit, werden regelmäßig alle einjährigen Hortensientriebe bodennah abgeschnitten. Meist bei Vollmond im November. Auch meine tief im Garten versteckten, noch kleinen Neupflanzungen, wurden gefunden.
    Ursache sind seit Jahren Junkies, die tatsächlich Hortensien rauchen. Dabei wurden bei Hortensien noch nicht einmal Stoffe, die Rauschzustände hervorrufen, festgestellt.
    Man kann sich nur wundern, auf was manche Leute so kommen.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Anette

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Irene!

    Vielen vielen lieben Dank für die vielen schönen Bilder aus deinem traumhaften Garten! Man kann gar nicht genug davon bekommen! :)

    ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

    Martina

    AntwortenLöschen
  27. ...das sind ganz wunderbare Bilder aus deinem Garten. Es sieht sehr gemütlich aus bei dir! Ein schönes Wochenende wünscht dir, Tanja

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Irene,
    Bilder von Deinem Garten zu sehen vergleiche ich immer mit wunderschöner Musik, klassischer Musik, oder auch Filmmusik z.B. von Morricone...
    alles hast Du so schön "komponiert", ich bin hedes Mal hin und weg! Die Idee mit dem Tontopf über der Wurzel ist genial!
    Und dan gedeckten Tisch habe ich ja schon im Forum kommentiert, Du weißt ja, neone Stimme hast Du!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Irene,
    danke für deinen Kommentar auf meiner Seite- habe deine Seite schon länger in meiner Liste weil ich deinen Garten mit den Buchsbaumhecken, und den Annabell`s wunderschön- elegant und inspirierend finde.
    Sonnige Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  30. Hi Irene.
    Schöne Bilder aus deinem Garten,dein Garten ist
    so schön angelegt mit den Buxbaumhecken und schön bepflanzt.Den habe ich schon oft bewundert.
    Wünsche dir einen schönen Wochenanfang.Liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Irene, ich muß Dir ehrlich "sagen":
    Deine Bilder habe ich jetzt richtig genossen.
    Eine Augenweide!
    Und die Sache mit dem Riesentopf habt Ihr glänzend gelöst!!!
    Schönen Wochenbeginn...lg Luna
    PS:
    Danke, daß Du nicht vergessen hast.....;D

    AntwortenLöschen