Dienstag, 3. Mai 2011

HOME & GARDEN .....

haben nach der FAMILIE die größte Bedeutung in meinem
LEBEN

und für euch sicherlich auch...
es macht einfach FREUDE
im HAUS und GARTEN
zu werkeln und zu
dekorieren
und man wird nicht ,so wie im Beruf manchmal "ausgebremst",
sondern
kann schalten und walten
wie FRAU will:-))))
und das genieße ich in vollen Zügen!!

Wahre Worte..
wie ich finde..
ja, und darum habe ich auch
(mit Einverstandniss meines Mannes und mittlerweile auch meiner Kinder
unseren Wohnstil in den letzten Monaten total umgekrempelt:-)).
Eigentlich hatte ich ja im Urlaub ein größeres "Streichobjekt" geplant,
aber mein GG
hatte Urlaubsfeeling :-)))))
und wollte nicht so recht..
als er mir jedoch als Kompromiss anbot
unseren Wohnzimmertisch abzuschleifen..
habe ich die Gelegenheit beim Schopfe gepackt:-)

und 2 Nachmittage gepinselt:-)
nun wartet nur noch der dazugehörige Ecktisch auf ein neues Outfit.

Vor ein paar Wochen
habe ich diesen tollen ,aus Muscheln gebastelten Lampenschirm, von einer lieben
Userin
geschenkt bekommen
und mich riesig gefreut!!!!


So nun zeige ich euch noch ohne viel Worte ein paar Blümchen im
HAUS
und GARTEN


Der Salomonsiegel wächst schon viele Jahre in unserem Garten..
und da er schon durch die Buchshecke wuchs,
habe ich mir ein paar Zweige für die Vase geschnitten..

die kleinen weiß/grünen Blüten
finde ich wunderschön..

ja und so sieht er im Garten aus.
Vor 11 Jahren bekam meine Tochter in der Kirche als Kommunionkind
ein Sträußchen
VERGISSMEINNICHT
geschenkt

und nicht nur wir haben noch heute unsere Freude daran:-)))

Mit der ersten Blüte meiner Rose "Rhapsody Blue"
sage ich für heute


TSCHÜSS
und wünsche euch allen einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Irene


..


Kommentare:

  1. Hallo Irene,
    euer neues Wohnzimmer sieht einfach toll aus - ich bin auch immer wieder in Gedanken dabei, unseren großen Eichenschrank zu streichen - kann mich noch nicht so richtig damit anfreunden - ist soooo viel Arbeit - aber wie man bei dir sieht, lohnt es sich -
    Salomonspiegel hab ich noch gesehen - wunderschön - toll finde ich auch die Muschel-Lampe -
    ich wünsche dir einen schönen Tag - lg Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Irene,
    unglaublich, dass deine Rose schon blüht! Wunderschön, hier dauert es noch ein Weilchen. Ich bin z.Zt. auch kräftig im Garten tätig, nur heute leider durch Regen ausgebremst, grmpf!
    Liebe Grüße schickt
    Dana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irene
    Wunderschön Dein Post! Ein ganz tolles Wohnzimmer habt Ihr da. Nun weiss ich doch, wie die Blume heisst, die ich gestern in unseren Garten gepflanzt habe. Salomonsiegel - so schön!
    Hab einen schönen Nachmittag und sei ganz lieb gegrüsst Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. wow....
    magst mich mal besuchen und mit meinem mann reden....hab ihn leeeeeeeeiiiiider immer noch nicht ganz so weit das er mir meine projekt erlaubt aber steter tropfen höhlt den stein...und letztendlich macht er dann doch so wie ich will....
    dein wz sieht echt superschön aus meeeeeeeeeeeno
    ich auch will
    gglg mona

    AntwortenLöschen
  5. ach den buchtitel klau ich noch das ist glaub mein neues motto...
    hugs mona

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Irene,

    ich liebe die Hortensien so wie du, aber bei mir sind sie diesen Winter zum zweiten mal abgefroren und treiben von ganz unten, dadurch wird dieses Jahr schon wieder keine Blüten geben....für mich schon sehr traurig.

    Dein WZ sieht ja toll aus, ich habe dieses Jahr auch einiges vor... mal sehen wie weit ich komme...

    Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Bei dir blühen schon die Pfingstrosen!! traumhaft schön! Ja, das mit den Männern das kenne ich ;-))
    GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gärtnerin Irene, das dass ein großes Thema bei Dir ist, kann man wirklich nicht übersehen :)
    Du weisst ja das ich von deinem Garten fasziniert bin und mir all deine Themenecken und Beete, ich nenne es mal so, (soweit Du sie uns zeigst) genaustens betrachte und immer wieder feststelle, das ich es bei bestimmten Sachen genauso gemacht hätte... lustig nicht wahr!
    Nun zu deinem Streichprojekt, toll das sich dein Mann dafür angeboten hat, ich glaube darauf kann ich noch 100 Jahre warten!!! Freiwillig....ich könnte mich nicht erinnern grins!
    Aber Frau findet irgendwie immer Mittel und Wege oder??
    So kann ich nur sagen das dein Wohnzimmer unheimlich gemütlich und einladend wirkt und Du weisst ja, das ich schon lange mal zum Kaffee rumkommen wollte grins!!
    Nun geniesse dein schönes Zimmer und deinen so herrlichen Garten und sei ganz lieb gegrüßt von
    Marlies
    PS: Muss nochmal nachfragen, was dein Buchs macht? Hoffe sehr das er wächst und gedeiht :)

    AntwortenLöschen
  9. Wow, Dein Wohnzimmer sieht super aus, da hat sich die Arbeit gelohnt.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Irene
    Dein Wohnzimmer ist ein Traum! Kompliment, das ist einfach wunder, wunderschön geworden.
    Bei mir war die Mary Rose die erste, die eine Blüte öffnete.
    Wünsche Dir eine rosige Woche und viel Freude am "neuen" Zuhause.
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Irene,
    dein Wohnzimmer ist wunderschön geworden und dein Klaus ist ein ganz lieber,das er dir hilft!
    Johan macht auch viel für mich...erst jammert er ein wenig und dann macht er es doch.
    Leider ist mein Garten immernoch eine Baustelle,wir haben uns entschlossen nun auch noch die Terrasse neu zu pflastern...es mußte sein... trotzdem kann ich es nicht mehr sehen.
    Ich freue mich,das ihr auch nach Koblenz kommt!!!
    GLG Annely

    AntwortenLöschen
  12. Das Pinseln hat sich gelohnt!
    Danke für die wunderschönen Bilder!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Irene,
    ich bin total begeistert von deinem neuen Wohnzimmer.
    Liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  14. Guten Abend Irene,
    das Buch ist ungemein unterhaltsam wie ich finde, ich habe es auch gelesen.
    Sehr schöne Einblicke in deinen Garten und dein Wohnzimmer sind es mal wieder!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Irene ,
    danke für deinen lieben Kommentar zum Amsterdam Post .
    Habe dir eine Mail geschickt . Toll schaut es bei euch aus . Dein neu gestaltetes Wohnzimmer gefällt mir sehr .
    Einen schönen Tag noch und viel Spaß in Koblenz - SCHNIEF -
    GLG , Christine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Irene
    du bist ja unermüdlich aber wenn man mal angefanegn hat dann gehts immer weiter..stimmts?
    Meine Töchter haben sich immer noch nicht so ganz an unseren Wohnstil gewöhnt im Gegensatz zu meinem Mann aber da sie ja erwachsen sind und ihr eigenes Leben haben kann ich gut damit leben;.)) Bei euch blühen die Rosen schon bei uns sieht man noch nicht einmal eine Knospe,!! Gestern hatt es sogar noch ein paar Schneeflocken gegeben aber bis zum Wochenende soll es wieder wärmer werden;.))
    ggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  17. Schön ist´s bei Euch, hast Du gut gemacht. Mein Mann bekam den größten Schock als ich die Innentüren weiß gestrichen habe (jetzt gefällt´s ihm auch) so ist das halt.
    Sei ganz lieb gegrüßt.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Irene,
    schöne Bilder aus deiner Wohnung und deinem Garten. Die kleinen Blümchen, Maiglöckchen, Salomonsiegel und auch Vergissmeinnicht, machen sich gut darin. VG Manfred

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Irene,
    in euer Wohnzimmer würde ich sofort einziehen - äh, in den Rest des Hauses wohl auch - allein schon wegen dem traumhaften Garten drumherum *g*!
    Ich "drücke" mich auch schon seit Monaten um das Streichen der Möbel, aber es kann nicht mehr lange dauern... Überlege auch schon seit über 1 Jahr hin und her, aber ich weiß, dass es nicht nur eine Laune oder ein Trend ist, sondern Überzeugung, wenn man überwiegend in weiß wohnt!
    Deine mail vor kurzem habe ich vermutlich versehentlich gelöscht, weil sie bei den Spams gelandet ist. Vielleicht schickst du sie mir nochmal - hatte wegen Gartenporte mal gefragt.
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Irene, schön sind all Deine Haus- und Garteneinblicke.
    Ja, so ein eigenes Reich ist schon was Schönes.
    Schlimm, wenn der Garten innert einer halben Stunde ruiniert ist...wie es uns durch einen STarkregen mit Hagel erging.
    Man steht da und weiß nicht, was man tun soll, was überleben wird und was nicht.
    Aussehen tut alles furchtbar.
    LG von Luna

    AntwortenLöschen
  21. hallo irene,
    wie hast du denn die vergißmeinnicht vervielfältigt?
    ich habe letztes jahr welche ausgepflanzt, aber sie sind nicht wieder gekommen.
    ich habe auch ein gartenblog: wenn du mal schauen magst: www.meinwunderbaresgartenbuch.blogspot.com

    AntwortenLöschen